Folge uns

Android

Nokia 9 PureView: Erstes Pressebild ist da und zeigt das Gerät komplett

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nach vielen Verzögerungen wird das Nokia 9 PureView von HMD Global zum MWC gegen Ende Februar präsentiert. Jetzt gibt es ein erstes Pressebild, welches uns Vorder- und Rückseite des neuen Flaggschiff-Smartphones zeigt. Vorn der normale Look aus 2017, hinten die Kamera mit fünf Linsen. Links der Blitz, rechts womöglich ein Sensor für den Autofokus oder für die Distanz.

Mit dieser Kamera will HMD sie alle schlagen

Fünf einzelne Kameras werden im Alltag unterschiedlich miteinander kombinierbar sein, alles über die Kamera-App. Wir rechnen mit Zoom, Weitwinkel und anderen Erweiterungen.

Optisch kommt das Nokia 9 eher wie ein Gerät der letzten Jahre her. Vermutlich liegt das daran, dass es schon seit langer Zeit geplant wurde. Eine 2019er Besonderheit ist aber der Fingerabdrucksensor im Display. Dank Android One gibt es ein sauberes Android, das über mindestens zwei Jahre aktuell gehalten wird.

Für mich eines der spannendsten Geräte das Jahres. HMD will ein echtes Flaggschiff bieten können und das wird man nicht nur hiermit probieren.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge