Nothing Phone (2) erhält umfangreiches Update – verbessert Kamera und vieles mehr

Nothing Phone 2

Nothing hat für das Phone (2) ein umfangreiches Update mit Verbesserungen und Bugfixes veröffentlicht.

Nothing spendiert seinem Phone (2) ein sehr umfangreiches Update und liefert jetzt ein ca. 100 MB großes Patch mit Nothing OS 2.0.2 aus. In diesem Update steckt eine umfangreiche Liste mit Verbesserungen, davon profitieren einige Apps, die Kameras und auch das gesamte System. Nachfolgend findet ihr den übersetzten Changelog, den Nothing veröffentlicht hat.

  • Implementierung einer neuen Funktion zum Beenden von Anwendungen, wenn das Gerät die Temperaturgrenze erreicht.
  • Verfeinerung der Anzeige, dass die Batterie leer ist, wenn das Gerät ausgeschaltet wird.
  • Die Lautstärkeregelung zeigt nun die verschiedenen Symbole für jedes der Nothing-Audioprodukte an.
  • Aktualisiert auf Googles Sicherheits-Patch vom Juli.
  • Verbesserte Fotoqualität bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Verbesserte Fotoklarheit im 50 MP-Modus.
  • Verbesserte Fotoklarheit für die Frontkamera.
  • Optimierte Stabilität und Kontrast bei der Aufnahme von Videos mit der Rückkamera.
  • Verbesserter Kontrast und Bokeh-Effekt bei Aufnahmen im Porträtmodus mit der rückseitigen Kamera.
  • Optimierte Klarheit der Gesichter bei Aufnahmen im Porträtmodus mit der rückwärtigen Kamera
  • Verbesserte HDR-Verarbeitungsgeschwindigkeit.
  • Überarbeitete Stärke des haptischen Feedbacks beim Tippen.
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit des Bildschirms (Touch) unter bestimmten Bedingungen.
  • Verbesserte Netzwerkzuverlässigkeit bei mehreren Netzbetreibern weltweit.
  • Optimierte Leistung für eine Auswahl an bestimmten Spiele.
  • Verbesserte Systemstabilität.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Funktion von Google Wallet in geklonten Anwendungen beeinträchtigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Funktion „Doppeltippen zum Aufwachen“ manchmal nicht reagierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Kachel für die Bluetooth-Schnelleinstellungen nicht auf Eingaben reagierte.
  • Behebung eines seltenen Problems, das dazu führte, dass die System-UI zeitweise nicht reagierte.
  • Andere allgemeine Fehlerbehebungen.

Es ist nun schon das zweite oder dritte Update seit dem Start des Phone (2) und mir beweist das viel Engagement auch nach dem Start des Smartphones. Schaut man sich andere Hersteller an, sieht das nicht so berauschend aus. Hoffentlich bleibt Nothing dran und macht in Zukunft weiter so.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!