Nur noch knapp über eine Woche ist das Samsung Galaxy S9 von uns entfernt, nun kommen noch mehr Details und Infos an das Tageslicht. Getestet wurde das Smartphone angeblich von einem Reddit-Nutzer, der darüber jetzt ein wenig geplaudert hat. Um die 20 Minuten soll er mit dem Galaxy S9 gehabt haben, sein Modell soll nahe an […]

Nur noch knapp über eine Woche ist das Samsung Galaxy S9 von uns entfernt, nun kommen noch mehr Details und Infos an das Tageslicht. Getestet wurde das Smartphone angeblich von einem Reddit-Nutzer, der darüber jetzt ein wenig geplaudert hat. Um die 20 Minuten soll er mit dem Galaxy S9 gehabt haben, sein Modell soll nahe an einem fertigen Gerät gewesen sein. Wir haben mal geschaut und kurz zusammengefasst, was besagter Reddit-Nutzer auf die Fragen zahlreicher anderer Nutzer geantwortet hat:

  • Lautsprecher sind die größte Verbesserung, Ohrmuschel dient als zweiter Lautsprecher
  • 3,5 mm Klinke ist vorhanden
  • Fingerabdrucksensor etwas besser positioniert
  • Software ähnelt stark der des Galaxy S8
  • Bixby mit eigener Taste am Start
  • Navigation Bar ist drucksensitiv
  • Slow-Motion nicht auf Niveau von Sony
  • Kamera verfügt über variable Blende
  • Haptik sehr ähnlich zum S8

In nur wenigen Minuten ist es schwer einen Eindruck davon zu bekommen, wie gut oder schlecht ein neues Smartphone ist. Der Nutzer sprach jedenfalls oft von seinem Note8 und Pixel 2 XL, er scheint also durchaus Erfahrung mit Flaggschiff-Smartphones zu haben. Besonders erfreulich ist für mich am Ende eigentlich nur, dass Samsung die Fails des S8 überarbeitet hat, wozu Lautsprecher und Fingerabdrucksensor gehören.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.