Google wollte eigentlich mit anderen Smartphone-OEMs mithalten, aber hat eine fatale Fehlentscheidung getroffen. Das sehen jedenfalls immer noch einige Besitzer der aktuellen Pixel 6-Smartphones so, die sich auch über den Sensor im Pixel 6a beschweren.

Bringt auch heute jemand Kritik zu den eingesetzten Sensoren an, dann gibt es in der Regel sehr schnell recht viel Zuspruch. Das gilt auch beim neueren Pixel 6a so, welches bekanntermaßen einen anderen und möglicherweise schneller reagierenden Sensor hat.

Updates haben Verbesserungen gebracht, aber die Hardware ist zu schwach

Warum „möglicherweise“? Es ist schwer zu bestätigen, dass der neue Sensor wirklich schneller ist. Es fühlt sich oft so an, aber nicht im messbaren Bereich. Der Sensor ist nicht auf Niveau aktueller Samsung-Smartphones. Kurz antippen reicht nicht, der Finger muss auf dem Sensor für eine „Weile“ liegen.

An dieser Stelle muss man sagen, dass die Updates seit Einführung der Pixel 6-Serie hier spürbar nachbessern konnten. Aber im Vergleich mit einigen Konkurrenz-Smartphones ist das immer noch zu wenig. Die eher schlechte Hardware lässt sich nicht komplett ausbessern.

Fingerabdrucksensor Head

So ist es nicht weiter überraschend für uns, dass einige immer noch von einem „Schritt zurück“ reden, wenn es um die Sensoren für den Fingerabdruck geht, die Google in der Pixel 6-Serie verbaut hat. Das muss eigentlich ein Wink mit dem Zaunpfahl für Google für die Nachfolger-Smartphones sein.

Google hat hoffentlich nachgebessert

Schon im Oktober folgt die Pixel 7-Serie mit wenigstens zwei neuen Modellen. Preislich wird wohl ein Gerät bei etwas unter 700 Euro liegen und das teure Modell irgendwo bei 900 Euro. Dafür sollten Kunden erwarten können, dass Google bei den Sensoren deutlich nachbessert.

Ein inzwischen bekannter Plan auch für Pixel 6-Geräte: Google will eine Kombination aus Face Unlock per Frontkamera und Fingersensor anbieten. Es kann dann reichen, dass 50 Prozent von Gesicht und 50 Prozent vom Finger erkannt sind. Das könnte die Nutzererfahrung beim Entsperren beschleunigen.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

12 Kommentare

  1. Der Sensor im 6a funktioniert erstaunlich gut bei mir:
    In 8 von 10 Versuchen klappt es beim ersten Mal, und das auch noch flotter als zum Beispiel beim 4a.
    Ich nutze allerdings auch keine Folie auf dem Display.

  2. Ich gestehe, dass ich noch immer dem Sensor meines S10 hinterhertrauere …
    Der hat doch noch etwas zuverlässiger seine Dienste verrichtet, und das obwohl er schon einige Jahre älter war ….

  3. Seit Android 13 ist der Scanner sehr brauchbar im Pixel 6. Läuft oft besser als bei meinem alten Oneplus 7T Pro.

  4. Android 13 hat meinen Sensor im Pixel 6 Pro deutlich verbessert. Bei mir klappt Jetzt jedes entsperren.

  5. Also ich hab trotz Bildschirmfolien seit der QPR Beta im März keine Probleme mehr mit dem Fingerabdrucksensor auf meinem P6. Seit Android 13 ist er nochmal spürbar schneller geworden, aber meinen Finger erkennt er nur dann nicht, wenn ich ihn aus Versehen weniger als zur Hälfte auf den Sensor lege.

  6. bei mir läuft der Sensor im 6a auch erstaunlich gut. ich habe Mal nen kleines Video davon gemacht

    https://youtube.com/shorts/DCRosRvX_HI?feature=share

    So sieht es eigentlich immer aus. ich hatte allerdings nach dem Update auf Android 13 so meine Probleme mit dem FPS. Da ich aber von der Beta auf die stable gewechselt habe, hab ich dann einfach einen Reset gemacht und den FPS anschließend wieder neu registriert (also Finger neu eingelesen). Seit dem klappt es super.

  7. Ich hab ehrlich gesagt keine Probleme mit dem Sensor meines Pixel 6. Er mag vielleicht nicht so schnell sein wie andere, aber zumindest bei mir ist er äußerst zuverlässig und funktioniert bei mir in 10/10 Fällen. Ich kann mich also überhaupt nicht beschweren.

  8. Beim Pixel 6 Pro funktioniert er Top und seit Android 13 deutlich zuverlässiger, sowie schneller.

  9. Ich kann mich nicht beschweren 6Pro). Funktioniert reibungslos 😉 und wesentlich besser, als noch beim 4a.

  10. Ich habe mit den Nexus Geräten angefangen. Habe dann weiter gemacht. Mit den Pixel Geräten und alles war immer super. Gerade im Vergleich zum Pixel 5. Mit dem fingerabdrucksensor hinten ist das Pixel 6 Ein echter rückschritt. Freut mich, dass ich nicht alleine bin mit diesem Eindruck. Für das Pixel 7 wünsche ich mir wieder einen Sensor auf der Rückseite, das war echt super.

  11. Ich weiß zwar nicht warum es soviel zu einem Problem machen. Dann tippt man ein zweites Mal drauf und gut ist. Und ehrlich wenn jemand damit nicht zurecht kommt dann gibt es auch eine Pin einzugeben.Aber die meisten sind schon verwöhnt und ungeduldig.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.