Nvidia Shield Android TV ist eine brandneue Gaming-Konsole mit Android TV, die nun auch in Deutschland erhältlich ist. Ab 199 Euro bekommt man das Gerät, das unter der Haube einen Tegra X1-Prozessor hat, der doch ordentlich für Dampf sorgen kann und auch im neuen Pixel C von Google zum Einsatz kommt. Die Shield TV ist […]

Nvidia Shield Android TV ist eine brandneue Gaming-Konsole mit Android TV, die nun auch in Deutschland erhältlich ist. Ab 199 Euro bekommt man das Gerät, das unter der Haube einen Tegra X1-Prozessor hat, der doch ordentlich für Dampf sorgen kann und auch im neuen Pixel C von Google zum Einsatz kommt. Die Shield TV ist nach langer Zeit mal wieder eine echte Android-Konsole, nur diesmal auch mit einem entsprechenden Betriebssystem, da Android TV für den Fernseher entwickelt wurde. Ein wichtiger Faktor ist die 4K-Unterstützung des Gerätes auch für YouTube, Netflix und so weiter.

Richtig geil finde ich ja GeForce Now, ein Streaming-Dienst für Spiele. Ihr könnt euch also aus der Cloud heraus in maximal 1080p60 alte und neue PC-Spiele auf den Fernseher beamen. Darunter Titel wie The Witcher 3, MotoGP15, Mad Max, Metro und so weiter. Android-Spiele können natürlich auch gezockt werden, dafür liegt bereits ein Controller dem Lieferumfang bei.

Ab 199,99 Euro gibt es Nvidia Shield direkt beim Hersteller oder alternativ auch bei Amazon. Das Pro-Modell mit 500 GB Speicherplatz ist ab 299,99 Euro zu haben.

(via heise)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.