O2 Logo Header

Mit dem heutigen Halbfinaltag der laufenden Fußball-WM startet Telefonica mit neuen Prepaid-Tarifen bei O2 durch. Nun gibt es grundlegend eine Allnet-Flat in allen Tarifen, nur der für 1,99 Euro erhältliche Basic-Tarif lässt diesen Zusatz natürlich vermissen. In den Tarifen My Prepaid S, M und L gibt es ab sofort eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze für Telefonie und SMS. Neukunden und  Bestandskunden profitieren zudem für vier Wochen vom Daten-Geschenk mit satten 150 Gigabyte. Das ist über die App aktivierbar.

Im Takt von vier Wochen werden die Prepaid-Tarife abgerechnet, macht aufs Jahr gerechnet einen zusätzlichen Monat. Im S-Tarif gibt es 1,5 Gigabyte Datenvolumen für 9,99 Euro, im M-Tarif gibt es 3 Gigabyte für 14,99 Euro und im L-Tarif gibt es 5 Gigabyte für 24,99 Euro. EU-Roaming ist selbstredend inklusive, das LTE-Netz von Telefonica steht uneingeschränkt zur Nutzung bereit.

Ich selbst bin Prepaid-Nutzer seit einiger Zeit und fahre damit sehr gut, allerdings stammt mein Tarif von der Telekom. Nun hoffe ich die Konkurrenz zieht in Sachen Allnet-Flat nach.

[sd_button url=“https://shara.li/c/9L2lUT6Dhy“ rel=“sponsored“ style=“default“ background=“#f92020″ color=“#FFFFFF“ size=“9″ center=“yes“ ]Zu den neuen Prepaid-Tarifen von O2[/sd_button]

o2 Prepaid Juli 2018
Alle Tarife im Überblick.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert