Folge uns

Android

OnePlus 3: Android 7-Entwicklung läuft, genauer Zeitplan nicht bekannt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Natürlich wird auch bei OnePlus im Hintergrund fleißig daran gearbeitet, die aktuelle Android-Version auf die eigenen Smartphones zu bringen. Mindestens mal die Flaggschiff-Geräte des laufenden Jahres sollten bald (dehnbarer Begriff) ihr Android 7-Update erhalten, darunter die Galaxy S7-Geräte von Samsung*, das LG G5, Sony Xperia X Performance und XZ, HTC 10 und natürlich auch das OnePlus 3 aus China. Wie OnePlus-CEO Pete Lau andeutet, läuft die Entwicklung jedenfalls auf Hochtouren.

Es gab nur einen superkurzen Teaser auf Twitter, der zudem die wichtigsten Details vermissen lässt, denn wann kommt eigentlich das neue Firmware-Update? Müssen wir jetzt nur noch Wochen warten oder vielleicht doch mehrere Monate? Wirds noch 2016 oder doch erst 2017?

OnePlus hatte sich auch in einem AMA auf Reddit nicht dazu verleiten lassen, genauere Versprechungen zu machen oder gar zu veröffentlichen, nur die Geschwindigkeit der Auslieferung neuer Android-Updates wurde optimiert und davon soll auch das Android 7-Update für das OnePlus 3 profitieren.

OnePlus hatte erst vor Wochen bekannt gegeben, dass man beide Android-Firmwares in eine gemeinsame vereinen wird, um die Entwicklung voranzutreiben und gleichzeitig die Entwickler dadurch zu entlasten. Das war auch dringend nötig, hatte OnePlus doch bislang nicht gerade den Ruf schnell zu sein.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. supraklang

    7. Oktober 2016 at 09:08

    Ich denke April/Mai 2017 kommt das Update auf Nougat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt