Folge uns

Android

OnePlus 3: Bild zeigt es hochauflösend, hat ein AMOLED-Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 3 Pressebild leak

Zu OnePlus gibt es in dieser Woche auch Neuigkeiten, das OnePlus 3 zeigt sich erstmals auf einem wahrlich hochauflösendem Bild und verrät damit mehr Details über das eigene Design. Und wenn man es auf diesem Pressebild sieht, es scheint wohl eines zu sein, wirkt das neue Android-Smartphone doch schon wesentlich hochwertiger auf den ersten Fotos der letzten Tage. Es ändert sich aber nichts daran, dass das Design insgesamt wenig aus der eigenen Feder stammt.

Aber das wird man wohl wieder am Preis merken, so wie es bei Xiaomi und Co auch ist, die halt selten ein eigenes Design aber dafür immer sehr günstige Preise bieten können. Evleaks hat für uns auch technische Infos parat, OnePlus soll diesmal auf ein AMOLED-Display setzen (keine Infos zur Auflösung) und der fest verbaute Akku hat wohl eine Kapazität von 3000 mAh.

OnePlus 3 Pressebild leak

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird OnePlus das neue 3 bereits im Juni präsentieren, über nun aufkommende Leaks dürften wir also nicht verwundert sein. Jetzt warten wir mal auf weitere technische Daten, besonders interessant dürfte wie immer die Kamera sein.

Kommentare

Beliebt