OnePlus 3 vs Galaxy S7 und Mi 5: Video-Export zeigt starke Performance

OnePlus 3

In einem weiteren Video soll die Performance des OnePlus 3 dargestellt werden und diesmal kann das China-Smartphone die Konkurrenz von Samsung und Xiaomi locker in den Schatten stellen. Zuletzt wurde noch über das Management des Arbeitsspeichers des OnePlus 3 berichtet, das bei vorhandenen 6 GB RAM einfach viel zu aggressiv vorgeht, was allerdings laut OnePlus so gewollt sei. Nun zeigen uns Phone Radar im Vergleich den Export eines 4K-Videos, das in Adobe Premiere mit Musik versehen wird.

Das Video wurde in 4K aufgezeichnet, wird in Premiere kurz automatisch mit Musik unterlegt und dann in Full HD exportiert. Gerade bei kurzen Clips, die man oftmals im Alltag erstellt, sollte das natürlich möglichst schnell vonstattengehen und genau das bekommt das OnePlus 3 wunderbar hin. Während die Geräte Mi 5 und Galaxy S7 edge* über 50 Sekunden für den Test brauchen, liegt das OnePlus 3 bei nur knapp über 30 Sekunden.

Es kann also doch die Konkurrenz in die Schranken weisen, so wie es das Datenblatt auch auf den ersten Blick vermittelt. Wie es sonst so im Alltag läuft, wird uns Daki bald verraten, der ein Gerät hat und hier bald darüber schreibt.