OnePlus bringt in diesen Tagen ein neues Systemupdate auf die inzwischen zwei Jahre alten OnePlus 3-Smartphones. Kompatibel werden die Geräte mit einem neuen Headset. Gemeint ist das USB-C-Headset, das OnePlus seit September des Jahres verkauft. Bekannt als „OnePlus Type-C Bullets Earphones“, die im Shop des Herstellers für nur knapp 20 Euro erhältlich sind. Mit dem Update auf das neuere OxygenOS 5.0.7 werden die Kopfhörer mit den Smartphones nutzbar bzw. vollständig kompatibel.

Kein Wechsel auf das neue Android

In diesen Tagen wird das neue Update drahtlos auf eure Geräte kommen, es bringt zudem ein paar Bugfixes mit und natürlich das neuste Sicherheitspatch (November 2018) mit. Weiterhin bleibt die Android-Version unverändert auf 8.0 Oreo, das könnte sich später allerdings noch ändern.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.