Zum Start in das Wochenende eine neue Open Beta für das OnePlus 5, es ist erst die zweite Version und bringt dennoch eine erfreuliche Nachricht mit. Denn natürlich basiert auch die zweite Open Beta auf dem neuen Android 8 Oreo, das OnePlus dann im Frühjahr 2018 final auf das Smartphone bringen möchte. In erster Linie hat die neue Open Beta nur Bugfixes am Start, für die Kamera, den Launcher und natürlich ganz allgemein für das System. Große Probleme sind mir in der alltäglichenNutzung bisher ohnehin nicht aufgefallen.

  • Launcher
    • Fixed widget issues
    • Fixed shortcut issues
  • Camera
    • UI Improvements
  • Files Manager
    • Added f4v format in video category
    • Speed improvements while deleting massive files.
  • System
    • Improvements to Reading Mode
    • Improvements in vibration
    • Improvements in Bluetooth audio
    • Fixed Parallel apps bugs
    • Fixed reboot issue when using Picture in Picture
    • Updated Android security patch to November
    • General bug fixes and stability improvements.

Ihr bekommt die neuste Open Beta wieder direkt bei OnePlus, mehr dazu im Forum des Herstellers. Meines Erachtens ist die Firmware auch bereits denen zu empfehlen, die das Gerät jeden Tag nutzen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert