Folge uns

Android

OnePlus 6/6T: Google Duo wird tiefer integriert, Display erhält Verbesserungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus bringt in diesen Tagen das Systemupdate 9.0.4 und 9.0.12 auf die eigenen Smartphones der 6er Serie. Mit an Bord ist eine tiefe Integration von Google Duo, der Videomessenger wird quasi ein fester Bestandteil für die OnePlus-Software. Man kann zum Beispiel aus der Anrufliste und der Messaging-App heraus direkt einen Videoanruf mit dem jeweiligen Kontakt starten. Das bietet so nur Google, die anderen Hersteller jedenfalls nicht.

OnePlus integriert Duo tief in eigene Apps

Neben allgemeinen Fehlerbehebungen und Verbesserungen für das System sind auch Optimierungen für das Display im Update enthalten. OnePlus merkt allerdings an, dass diese Verbesserungen ausschließlich für das 6T bedacht sind. Details werden leider keine genannten. Für beide Modelle ist noch das Sicherheitspatch Januar 2019 am Start.

In den kommenden Tagen sollte das neue OTA-Update auf euren Geräten eintrudeln. Zum Zeitpunkt des Artikels war es noch nicht einmal auf den Supportseiten von OnePlus gelistet. Frischer geht es also kaum. (via)

Beliebte Beiträge