Vermutungen und Hinweise sollen nun durch ein Bild gestützt werden, das kommende OnePlus 6T wird wahrscheinlich über einen größeren Akku verfügen. Während im OnePlus 6 ein noch 3300 Milliamperestunden großer Akku verbaut war, wie auch schon im Vorgänger OnePlus 5T, soll nun der verbaute Akku wieder deutlich größer werden. Offensichtlich können diverse Umstrukturierungen unter der Haube dafür sorgen, dass der Akku des 6T nun satte 3700 Milliamperestunden bietet.

400 Milliamperestunden mehr, das verspricht eine längere Laufzeit. Gepaart mit den Akkuverbesserungen dank Android 9 Pie, könnte das 6T ein in Sachen Akkulaufzeit attraktives Flaggschiff-Smartphone werden. Zumindest spricht aktuell nichts dagegen. Kann man sogar beim Display ein optimiertes Panel verbauen, täte auch das der Akkulaufzeit gut.

OnePlus streicht dafür den Klinkenanschluss, das bringt Platz im Gehäuse.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.