OnePlus streicht zwar den Klinkenanschluss und baut im Gehäuse einiges um, davon profitiert diesmal allerdings der Akku des Android-Smartphones. Gemeint ist natürlich das neue 6T, welches erst gegen Ende Oktober vorgestellt wird. Laut den Kollegen will OnePlus nun bestätigt haben, was bereits durch einen Leak vor ein paar Wochen bekannt wurde. Ein Akku mit größerer Kapazität steckt im neuen 6T, deutlich mehr könnte für ein spürbares Plus in der Akkulaufzeit sorgen.

Um satte 400 Milliamperestunden soll der Akku auf jetzt insgesamt 3700 Milliamperestunden anwachsen, mit dem neuen Android 9 Pie sollte das meines Erachtens für deutlich längere Akkulaufzeiten sorgen. Da lässt sich doch der Wegfall der alten Klinke durchaus verkraften, oder? Zumindest wird auch hier oft nach größeren Akkus und mehr Laufzeit gerufen.

Schon die letzten Geräte von OnePlus konnten mit guten Akkulaufzeiten überzeugen, da Hardware und Software sehr gut aufeinender abgestimmt sind. Merkt man auch stets in der Performance der OnePlus-Geräte.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.