Folge uns

Android

OnePlus 6T McLaren Edition offiziell vorgestellt – mit Speicher satt!

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 6T McLaren Edition

OnePlus stellt eine neue Special-Version seines derzeitigen Flaggschiff-Smartphones vor, die McLaren Edition des OnePlus 6T hat ein paar Besonderheiten mit an Bord. In erster Linie ist da natürlich das auffällige Design, aber auch die Speicherbausteine sind anders. Für die Hungrigen unter euch sind satte 10 GB RAM Arbeitsspeicher an Bord, der verbaute Datenspeicher ist 256 GB groß. Eine derartige Kombination ist quasi einmalig, wobei der Arbeitsspeicher etwas übertrieben scheint.

Neben den großen Speichermodulen gibt es auch ein verbessertes Schnellladen, das von OnePlus als Warp Charge 30 bezeichnet wird. Dahinter steckt wohl einfach nur SuperVOOC von Oppo, das bereits diverse Rekorde brechen konnte. OnePlus verspricht für das eigene Smartphone einen kompletten Tag Nutzung nach nur 20 Minuten am mitgelieferten Ladegerät.

OnePlus 6T Warp

Leider zieht sich das Thema Geschwindigkeit nicht komplett durch das Gerät, der USB-C-Anschluss mit 2.0 Standard enttäuscht weiterhin. Ich hätte da schon mehr erwartet, so ist das dieses Top-Modell für mich eher halbgar. Eine Besonderheit ist dafür das Gehäuse:

OnePlus und McLaren haben das Unboxing-Erlebnis mit dem Gerät auf ein neues Niveau gehoben. Das McLaren-Logo, die ikonische Speedmark, liegt der Box bei und besteht aus dem F1 AA Grade Carbon Fiber – dem gleichen Material, das im McLaren MCL33 2018 Formel 1-Auto verwendet wird. Bei der Herstellung der Speedmarks wurden über sechs Formel 1-Autos aus Carbon Fiber verwendet.

Teurer soll die McLaren Edition werden, dafür ist sie sogar in Europa zu haben. Das Gerät wird ab dem 13. Dezember in Westeuropa und Nordamerika und kurz darauf auch in Indien, China und Skandinavien verfügbar sein. Die OnePlus 6T McLaren Edition ist für 699 Euro erhältlich.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt