Folge uns

Android

OnePlus feiert vierten Geburtstag

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus Geburtstag 2013

Wer hätte damit vor ein paar Jahren gerechnet? OnePlus ist inzwischen vier Jahre alt und ein etabliertes Unternehmen am Smartphone-Markt. Wenn ein neues OnePlus-Smartphone auf dem Weg ist, dann bebt die Branche und das zurecht. Für mich hat OnePlus mit dem 5er das Android-Smartphone des Jahres abgeliefert, weil es viel bietet und für einen großen Teil der Gesellschaft ermeckerbar ist. Vor vier Jahren begann alles mit dem OnePlus One, zunächst nur mit einer Einladung kaufbar.

Am 17. Dezember 2013 begann die Reise für OnePlus, damals spalteten sich ein paar Mitarbeiter von OPPO ab. Heute tritt OnePlus nach außen sehr eigenständig auf, auch wenn man noch immer von den Mutterkonzernen OPPO und BBK abhängig ist. Wie dem auch sei, anlässlich des Geburtstags hat OnePlus eine kleine Aktion gestartet und Sonderseite ans Tageslicht gebracht. Ihr könnt interaktiv teilnehmen, Preise gewinnen und von Sonderangeboten profitieren.

Ich hoffe ja inständig auf ein Angebot rundum das 5T am 17. Dezember, bis zum 19. Dezember wird der gesamte Aktionszeitraum laufen. Sobald dahingehend was live gehen sollte, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

4 Kommentare

4 Comments

  1. supraklang

    12. Dezember 2017 at 18:08

    Der Hype um das OnePlus One war groß,,, war damals sehr froh ein Invite ergattert zu haben. War ja auch ein geiles Smartphone für 350€. Dann hatte ich noch OnePlus Two, was OK war und dann wurde es schon teurer und weniger interessant für mich. Ein Moto Z konnte man für 250€ kaufen, da war dann ein OnePlus 3t für 500€ ein Witz.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Dezember 2017 at 18:55

      das Two war mies, das 3T stark und das 5er bislang das Highlight. Um fair zu sein, muss dann auch die Neupreise vergleichen. Aber ja, andere Geräte haben durch Preisfall natürlich Vorteile.

  2. juregne

    12. Dezember 2017 at 21:03

    das phone gibt es doch gar nicht mehr im shop oder?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt