Bildschirmfoto 2014-04-24 um 09.02.04

So sehen die Holzrückseiten für das OnePlus One aus – Am gestrigen Mittwoch war es nach einer langen Wartezeit soweit, denn das chinesische Startup OnePlus hat das erste eigene Smartphone vorgestellt. Eine Besonderheit ist das sogenannte SwapStyle-Cover, welches in verschiedensten Materialien verfügbar ist.

Schon beim Moto X sahen die alternativen Rückseiten aus Holz richtig sexy aus, was natürlich beim OnePlus One nicht viel anders ist. Der Look der beiden Rückseiten aus Holz und Bambus schaut einfach wahnsinnig gut aus, zumindest bin ich persönlich dieser Meinung. Nach wie vor ist allerdings nicht bekannt, wie viel diese Cover eigentlich kosten werden.

Da aber das Smartphone selbst schon bei 269 Euro anfängt, kann man ruhig für die Cover auch ein paar Euro ausgeben. CNMO hat ein paar Bilder von diesen Covern machen können, die folgend eingebunden sind.

Was ist eure Meinung zum Holzlook?

(via PhoneArena)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.