OnePlus präsentiert im April eine eigene Drohne

2015-03-27 09_38_49

OnePlus kündigt seit einigen Tagen einen Gamechanger für den April an, ein neues Produkt, das den Markt verändern soll oder zumindest vielleicht könnte. Während wir aufgrund der häufigen Verwendung des Wortes „Game“ von einer Spielkonsole mit Android ausgegangen sind, kam die dicke Überraschung am gestrigen Abend in einem sogenannten „Ask my Anything“. Wichtige Leute eines Unternehmens stellen sich im Netz den Fragen der Nutzer. Joa, und auf die Frage, was denn hinter dem Projekt #OneGameChanger stecke, gab es die kurze Antwort: „it’s a drone“.

Die Drohne wird auf den Namen DR-1 hören und soll bereits ab dem nächsten Monat verkauft werden. Das sind die Details, die uns David von OnePlus bereits verraten konnte. Natürlich wieder geschicktes Marketing, OnePlus will schon vorher für ordentlich Aufsehen sorgen, so wie es das chinesische Start-Up üblicherweise immer macht.

Tatsächlich hätten wohl die wenigsten Leute mit einer Drohne gerechnet, auch wir definitiv nicht mal im Ansatz. OnePlus wird sicher wieder in der Lage sein ein „Must have“-Gefühl auszulösen, entweder über Funktionen, Design oder den Preis.

(via Reddit, GizChina)