OnePlus hat in dieser Woche eine neue McLaren Edition vorgestellt, das 6T hat unter anderem das neue Warp Charge 30 mit an Bord. Aber es gibt Smartphones der Konkurrenz, die trotzdem noch schneller laden. Verglichen hat Matthew Moniz aktuelle Smartphones von Samsung, Huawei, OnePlus und Google. Auf jeden Fall ist Warp Charge 30 schneller als das […]

OnePlus hat in dieser Woche eine neue McLaren Edition vorgestellt, das 6T hat unter anderem das neue Warp Charge 30 mit an Bord. Aber es gibt Smartphones der Konkurrenz, die trotzdem noch schneller laden. Verglichen hat Matthew Moniz aktuelle Smartphones von Samsung, Huawei, OnePlus und Google. Auf jeden Fall ist Warp Charge 30 schneller als das bisherige Dash Charge, doch die Konkurrenz aus China ist für OnePlus derzeit noch nicht zu schlagen.

In etwas über 11 Minuten ist das Huawei Mate 20 Pro auf 27 Prozent geladen, das 6T MCL kommt auf 26 Prozent. Nach weiteren 9 Minuten holt das OnePlus-Handy sogar auf, doch ab Minute 31 kann Huawei einen Vorsprung erarbeiten. Groß fällt dieser aber nicht aus, das 6T MCL und das Mate 20 Pro lassen dafür die anderen Geräte deutlich hinter sich.

Egal wie schnell das Gerät lädt, grundsätzlich sollten die Smartphone-Akkus nicht ständig entladen werden, wie das zum Beispiel für das Video der Fall war. Ansonsten dürfte das schnelle Laden die Akkus nicht übermäßig belasten, die Hardware ist dafür gut aufeinander abgestimmt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.