Folge uns

Android

OnePlus X: CyanogenMod 13 Nightlies sind da

Veröffentlicht

am

Besitzer des OnePlus X können auf Wunsch nun auf die aktuellste CyanogenMod 13 umsteigen, denn die ersten Nightly-Builds sind in diesen Tagen gelandet. Ausgeliefert hat OnePlus das X ursprünglich mit dem eigenen OxygenOS, denn der Hersteller hat sich bekanntlich inzwischen von Cyanogen getrennt. Dennoch gibt es jetzt eine neue Firmware für das OnePlus X, denn die CyanogenMod ist in Version 13 ab sofort zumindest als Nightly-Build offiziell verfügbar.

Könnte natürlich gut möglich sein, dass die Firmware noch nicht so richtig stabil läuft, deshalb ist wie immer vorher ein Backup des Systems zu empfehlen, insofern ihr auf diese offizielle Version der CyanogenMod-Firmware wechseln wollt. Wer da schon Erfahrung gesammelt hat, kann die uns natürlich gern in die Kommentare werfen!

Download der CyanogenMod

Natürlich gibt es die CyanogenMod immer auf deren eigenen Servern, schon seit Dezember des letzten Jahres gibt es einen Thread zur inoffiziellen CyanogenMod für das OnePlus X bei den XDA Devs.

2016-04-25 15_20_33

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Hannes

    25. April 2016 at 16:57

    was ist denn eigentlich mit dem oneplus two ?

    • Denny Fischer

      25. April 2016 at 17:11

      nichts bislang, glaube ich

    • Marvin Gortzitza

      26. April 2016 at 07:40

      Bisher noch keine offizielle Version, sonder bisher nur inoffizielle, die aber schon seit längerer Zeit ganz gut laufen.

    • Hannes

      28. April 2016 at 18:27

      Wie siehts da mit dem alert slider und fingerabdruck sensor aus wird das unter cm 13 unterstützt ?

    • Denny Fischer

      28. April 2016 at 18:45

      in der Mod vermutlich nicht

  2. Marvin Gortzitza

    26. April 2016 at 07:39

    Das OnePlus X ist noch unter unknown device und nicht wie das OPO unter OnePlus zu finden.
    Vom OnePlus 2 fehlt leider noch jede Spur, obwohl es dort auch schon lange inoffizielle Versionen gibt die ganz gut laufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt