Besitzer des OnePlus X können auf Wunsch nun auf die aktuellste CyanogenMod 13 umsteigen, denn die ersten Nightly-Builds sind in diesen Tagen gelandet. Ausgeliefert hat OnePlus das X ursprünglich mit dem eigenen OxygenOS, denn der Hersteller hat sich bekanntlich inzwischen von Cyanogen getrennt. Dennoch gibt es jetzt eine neue Firmware für das OnePlus X, denn die CyanogenMod ist in Version 13 ab sofort zumindest als Nightly-Build offiziell verfügbar.

Könnte natürlich gut möglich sein, dass die Firmware noch nicht so richtig stabil läuft, deshalb ist wie immer vorher ein Backup des Systems zu empfehlen, insofern ihr auf diese offizielle Version der CyanogenMod-Firmware wechseln wollt. Wer da schon Erfahrung gesammelt hat, kann die uns natürlich gern in die Kommentare werfen!

Download der CyanogenMod

Natürlich gibt es die CyanogenMod immer auf deren eigenen Servern, schon seit Dezember des letzten Jahres gibt es einen Thread zur inoffiziellen CyanogenMod für das OnePlus X bei den XDA Devs.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.