Folge uns

Sonstiges

Online-Dating ist ein gutes Geschäft für die Plattformen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Smartphone Frau Header

In den letzten Jahren hat sich Online-Dating zu einem festen Bestandteil der Gesellschaften entwickelt. Richtig moderne Plattformen konnten viele Nutzer für sich gewinnen und das zahlt sich unterm Strich auch aus. Auch in Deutschland ist Online-Dating für Nutzer nicht nur komfortabel, sondern für die Plattformanbieter eine gewinnbringende Angelegenheit. Prognosen sagen voraus, dass der Markt auch hierzulande immer weiter wächst.

Viele Singles suchen im Netz nach Ihrem persönlichen Glück. Daran verdienen Dating Services gut – Tendenz weiter steigend. Wie die Infografik auf Basis einer Prognose des Statista Digital Market Outlooks zeigt, wird im Jahr 2021 die Marke von 200 Millionen Euro überschritten werden. Den meisten Umsatz generieren dabei Partnervermittlungen. Diese unterstützen Singles aktiv bei der Partnersuche durch ausgewählte Vorschläge. Singlebörsen und Portale für Casual Dating machen weniger Umsatz, wachsen dafür aber stärker. Bei Singlebörsen sind Kunden bei der Partnersuche weitgehend auf sich selbst gestellt, bei Casual Dating stehen unverbindliche erotische Kontakte im Vordergrund.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen