onlive desktop

Manchmal könnte man sich schon in den … beißen, dass man in Deutschland wohnt und viele Produkte, egal ob Soft- oder Hardware, nahezu immer später als die Amerikaner, Asiaten oder Briten bekommt. So ist es auch diesmal wieder bei OnLive der Fall, die Spieleplattform ist seit geraumer Zeit zwar für Android verfügbar, kann aber natürlich nicht von deutschem Boden aus genutzt werden.

[aartikel]B005AI6ILC:right[/aartikel]Auch der neuere Ableger OnLive Desktop ist nun endlich auf Android gelandet, doch für deutsche Nutzer natürlich vorerst nicht erreichbar. OnLive Desktop ist vor allem ziemlich genial, denn damit kann man Windows 7 in der Cloud nutzen und könnte deshalb quasi vollkommen auf ein Android-Tablet wie dem PadFone der Transformer Pad Prime umsteigen, alles was wiederum nur über Windows erledigt werden kann macht man dann über die Cloud. Ziemlich genial und so ein wenig auch mein „Traum“, weshalb ich den hiesigen Start von OnLive Desktop kaum erwarten kann.

Sehr geil finde ich im Video übrigens den Punkt, an welchem der Nutzer mit seinem iPad den Internet Explorer via OnLive nutzt, um sich auch Webseiten mit Adobe Flash anschauen zu können. :D [via]

Features include:

  • Instantly view, edit and create documents using actual Microsoft® Office Word, Excel and PowerPoint
  • Easily transfer files between OnLive Desktop and other devices
  • Experience high-performance, instant-response PC applications
  • Interact with lag-free animation and video
  • Works with most Bluetooth keyboards and mice (left-click only)
[youtube 2FBZX-vbhN8]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.