Mit Version 50 bekommt der mobile Opera-Browser drei größere Neuerungen spendiert. Dazu gehört einerseits ein verbesserter Ad-Blocker, der freundlicher für Nutzer und Publisher zugleich ist. Jetzt könnt ihr auf Seitenebene entscheiden, ob der Ad-Blocker aktiv sein soll oder nicht. Es lassen sich also Ausnahmen hinzufügen, was über einen neuen Schnellzugriff möglich ist.

Screenshot:

Um die schnellen Optionen zu sehen, einfach in der Adressleiste links oben auf das Schlosssymbol drücken. Dort lässt sich der entsprechende Schalter umlegen.

Schnelles Scrollen und Bild-in-Bild

Mit dem Scroll-Handle an der rechten Bildschirmseite lässt sich nun noch schneller scrollen. Des Weiteren unterstützt Opera jetzt Bild-in-Bild, das ab Android 8 Oreo nutzbar ist. Wie die beiden Neuerungen aussehen, seht ihr auf den folgenden Screenshots:

Inzwischen sollte der Download über den Google Play Store möglich sein, es ist das Update auf App-Version 50.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.