Oppo R7: ISOCELL-Kamera mit 13 MP

oppo r7 kamera

oppo r7 kamera

In der kommenden Woche möchte Oppo zwei neue Smartphones der R7-Serie präsentieren und die sollen natürlich auch mit einer ganz besonderen Kamera ausgestattet sein. Wie derzeit berichtet wird, die Infos scheinen sogar offiziell zu sein, gibt es eine 13 MP Kamera. Wie schon seit Jahren ist die Auflösung fast Nebensache, der Rest ist wichtig, was auch Oppo natürlich weiß.

Die verbaute Kamera soll die ISOCELL-Technologie von Samsung besitzen, wodurch die einzelnen Pixel mehr voneinander abgeschottet sind und das aufgenommene Licht daher nicht im Bild verwischt. Die Linse der Kamera kommt von einem deutschen Unternehmen, Schneider-Kreuznach.

Des Weiteren soll die Kamera nicht nur auch automatisch Fotos nach und vor einem manuell ausgelösten Foto machen, um danach das beste Ergebnis ausfindig zu machen, sondern auch deutlich schneller als andere Smartphone-Kameras auslösen.

Ob das R7 von Oppo mit dem Samsung Galaxy S6* oder LG G4* mithalten kann, werden wir wohl noch anzweifeln müssen, doch eine mehr als nur brauchbare Kamera verbaut der chinesische Hersteller mit Sicherheit.

(via Androidworld, GSMArena)