Pebble App Store startet am Montag, für Android aber erst später

Wiedermal müssen die Nutzer mit Android trotz Weltmarktführung hinten anstehen, denn auch der Pebble App Store wird zuerst für die Kunden mit iOS zur Verfügung gestellt, wie gestern durch Pebble bekannt wurde. Doch zumindest eine Beta für Android könnte zeitnah zur Verfügung stehen.

Bildschirmfoto 2014-02-02 um 12.12.20

Offenbar gibt es mehr Pebble-Nutzer mit iPhone, so zumindest erkläre ich mir vorerst die Bevorzugung der Apple-Plattform bei der Entwicklung des App Stores für die smarte Datenuhr. Wie dem auch sei, der Pebble App Store wird laut den Entwicklern ab Montag ausgerollt, eine Beta für Android könnte dann aber ebenso oder etwas später bereitstehen.

Wie jeder andere App Store auch bietet der für Pebble eine Sammlung an passenden Apps und Erweiterungen übersichtlich aufgeteilt in Kategorien.

Sony beispielsweise macht es etwas anders, die liefern Apps wenig übersichtlich über Google Play aus, allerdings bieten sie überhaupt eine zentrale Anlaufstelle für Smartwatch-Apps an.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Engadget)