Pebble Smartwatch wird jetzt nach Deutschland geliefert

Pebble Smartwatch Test

Darauf haben wohl sehr viele Käufer gewartet, denn endlich wird die Pebble Smartwatch auch nach Deutschland geliefert. Das teilte heute das Unternehmen unseren Kollegen mit. Bislang konnte man die technisch einfache aber doch sehr coole Smartwatch nicht direkt nach Deutschland liefern lassen, da der Zoll etwas dagegen hatte. Oftmals blieben dort die Geräte hängen und der Käufer hatte das Problem sich darum kümmern zu müssen. Nun sind diese Probleme wohl endlich beigelegt.

Pebble Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

Fast alle Smartwatches von Sony, Samsung, LG und Co. müssen bei regelmäßiger Nutzung schon nach wenigen Tagen wieder an die Steckdose, doch nicht so bei der Pebble Smartwatch. Auch mit dauerhafter Bluetooth-Verbindung und häufiger Nutzung hat der Akku locker eine Woche gehalten und konnte fast restlos überzeugen. Diese Uhr bietet keinen Dual-Core-Prozessor, kein Farbdisplay oder etwa eine Kamera im Armband, sondern einen vielseitigen Funktionsumfang mit großem Nutzwert.

Wer sich das Teil schon immer kaufen wollte, kann hier unseren Testbericht lesen und das Gerät danach auf der offiziellen Webseite bestellen.

(via MobileGeeks, Teltarif)