Signify baut sein Hue-Sortiment weiter aus, bietet jetzt auch eine eigene smarte Steckdose an. Manch einem mag ein zusammengewürfeltes Smarthome egal sein, andere wiederum haben sehnsüchtig auf die erste smarte Steckdose für Philips Hue gewartet. Man hat eure Gebete erhört, Signify bietet ab sofort eine Smart Plug (30 Euro) und einen Smart Button (20 Euro) […]

Signify baut sein Hue-Sortiment weiter aus, bietet jetzt auch eine eigene smarte Steckdose an. Manch einem mag ein zusammengewürfeltes Smarthome egal sein, andere wiederum haben sehnsüchtig auf die erste smarte Steckdose für Philips Hue gewartet. Man hat eure Gebete erhört, Signify bietet ab sofort eine Smart Plug (30 Euro) und einen Smart Button (20 Euro) für Philips Hue an. Während die Steckdose eher selbsterklärend ist, findet ihr folgend die Details zur smarten Taste:

Der Smart Button ist zwar kompakt, hat aber jede Menge zu bieten – mit einem kurzen Druck können Nutzer ihre Hue Lampen nach eigenen Wünschen steuern, mit längerem Drücken wird die Helligkeit erhöht oder gedimmt. In Verbindung mit der Philips Hue Bridge lässt sich der Smart Button so konfigurieren, dass die Beleuchtung je nach Tageszeit mit einer vorgegebenen Weißtönung und Helligkeit eingeschaltet wird: Mit nur einem Tastendruck werden Lampen und Leuchten am Morgen mit einer kühlen, aktivierenden Farbtemperatur eingeschaltet, am Abend sorgt ein Druck für ein wärmeres, entspannendes Lichtambiente. Dank magnetischer Rückseite und haftfähiger Minihalterung lässt sich der Smart Button überall platzieren.

Philips Hue Smart Button

Neue Hue-Lampen

Neue Spot-Leuchten: für einen modernen Touch

Die Philips Hue White and Color Ambiance Spot-Leuchten Fugato und Argenta sind als Einzel-, Doppel-, Dreier- und Vierer-Strahler erhältlich und verleihen jedem Raum zeitgenössische Eleganz. Für einen dezenteren Look sorgt der neue Philips Hue White and Color Ambiance Einbauspot Centura, entweder als runde oder quadratische Version. Die drei neuen Spot-Serien sind Bluetooth-fähig, sodass das perfekte Beleuchtungsszenario nur noch einen Klick entfernt ist: Hue Bluetooth App herunterladen, Leuchten einbinden und schon können die Lichteffekte individuell gesteuert werden. (90 Euro)

GU10 Spot-Lampen: eine neue Generation

Die neuen Bluetooth-fähigen White and Color Ambiance GU10 Lampen geben Strahlern und Einbauspots mehr Farbkraft und verleihen jedem Raum mehr Eleganz. Die neuen Lampen verfügen über spannende Neuerungen: höhere Lichtstärke, sattere Farben und ein neues Design, das jetzt perfekt in Spotleuchten passt. Anstatt mit einem einzigen Lichtschalter alle Strahler einer Leuchte auf einmal ein- und auszuschalten, lassen sich diese Lampen mit der Hue App auch einzeln ansteuern. So können die verschiedenen angestrahlten Bereiche beispielsweise in unterschiedlichen Farben oder verschieden hell beleuchtet werden. (60 Euro)

E14-Kerzenlampen: stilvolle Raumbeleuchtung

Die neue White E14 Kerzenlampe ist eine perfekte Ergänzung der Philips Hue Produktreihe. Sie bietet noch mehr Auswahl bei der Gestaltung des Wohnraums und ist nach einer einfachen Konfigurierung mittels Bluetooth oder Hue Bridge schnell einsatzbereit. (20 Euro)

Des Weiteren hat Signify seine mobil verwendbare Hue Go-Leuchte (80 Euro) verbessert, die jetzt unter anderem mit einer längeren Akkulaufzeit dienen kann. Wie alle anderen neuen Lampen verfügt die aktualisierte Hue Go außerdem über Bluetooth und kann somit auch ohne Hue-Bridge gesteuert werden.

Philips Hue Go

Philips Hue Filament Kollektion

Signify bietet für Hue jetzt auch eine größere Filament-Kollektion an, die das Industrialdesign mit smarter Technik kombiniert. Es gibt drei verschiedene Formen für die warmweißen Lampen (Farbtemperatur: 2.100K, Helligkeit: 550 Lumen), teilte das Unternehmen mit. „Die Philips Hue Filament Kollektion ist in Europa ab dem 09. September erhältlich. Sie umfasst drei Lampenformen in E27-Sockel-Ausführung: die traditionelle Glühlampenform (UVP 19,99 Euro), eine längliche Edison-Form (UVP 24,99 Euro) und eine Globe (UVP 29,99 Euro).“

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.