Folge uns

Android

Pixel 2 XL: Schnecken-Update aus Juni wird bald gefixt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 XL Header

Update vom 13. Juni 2018: Mit dem Juni-Patch hat Google beim Pixel 2 XL einen Fehler eingebaut, der für ein sehr verzögerndes Aktivieren des Displays sorgt. Google hat nun endlich bekannt gegeben einen Bugfix in Arbeit zu haben, damit ist aber erst in den kommenden Wochen zu rechnen. Bei der Wartezeit kann man wohl auch davon ausgehen, dass ein Bugfix erst mit dem Juli-Patch kommt. [via]

Ursprünglicher Artikel: Google scheint mal wieder einen Sicherheitspatch versaut zu haben, weltweit beschweren sich die Nutzer des Pixel 2 XL über ein langsames Aufwachen der GeräteEgal ob ihr den Fingerabdrucksensor benutzt oder einfach nur das Display per Power-Button aktivieren wollt, Nutzer berichten von einer Verzögerung von bis zu drei Sekunden. Ihr drückt also die Taste und das Display geht erst bis zu drei Sekunden später an – ein definitiv nicht haltbarer Umstand für die Nutzer des Flaggschiff-Smartphones.

Egal ob bei Reddit, im Issue Tracker bei Google oder auch bei den deutschen Kollegen Android-Hilfe, zahlreiche Nutzer beschweren sich über die eben beschriebene Verzögerung. Grund für das nur sporadisch auftretende Problem könnte die Konfiguration der jeweiligen Geräte sein, die sich von Nutzer zu Nutzer unterscheidet. Aber diesen Umstand muss Google prüfen.

Mit der Installation des angebotenen Juni-Patches solltet ihr als Besitzer des Pixel 2 XL nach diesen Nachrichten vielleicht noch etwas warten. Wie schnell Google der Ursache auf den Grund gehen kann, muss sich erst in den nächsten Tagen zeigen. [via]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt