Folge uns

Android

Pixel 3 Leak aus Android P ist wohl eher keiner

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ist euch in den vergangenen Tagen auch die Nachricht über den Weg gelaufen, dass Google in Android P das Design des Pixel 3 geleakt hat? Wir halten diese Vermutung eher für großen Quatsch, sie wurde aber von einem durchaus renommierten Medium verbreitet. Nun, die Android P Beta ist schon seit Anfang Mai erhältlich, die neuen Systemeinstellungen seit Wochen bekannt, doch erst über 10 Tage später berichten diverse Leute über den vermeintlichen Leak.

Nur dürfte das wohl keiner sein, Google setzt in Android P für diverse Einstellungen auf recht schlichte Grafiken, welche ein Smartphone für die Demonstration einer Funktion darstellen. Es ist nicht davon auszugehen, dass so ein kommendes Pixel 3 aussieht. Zumal es sich um ein weißes Quadrat mit grauem Rand handelt, mehr ist da einfach nicht zu sehen. Nur die Positionierung von Lautstärke-Wippe und Power-Button erinnert an bisherige Pixel-Geräte.

Aber ja, das neue Pixel 3 wird wohl hoffentlich schlanken Displayrahmen besitzen. Mehr erfahren wir im Herbst oder ein paar Wochen zuvor, wenn die ersten richtigen Leaks eintreffen. [via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.