Es läuft mal wieder etwas komisch bei Google, wenn es um die Auslieferung der Updates geht. Zum einen überrascht man Kunden mit Pixel 3a und 3a XL, denn es kommt ein letztes Update nach Ende der Update-Garantie. Natürlich bleiben die Geräte mit Android 12 ausgestattet, erhalten jetzt aber gerade das September-Patch.

Das drei Jahre neuere Pixel 6a muss hingegen warten. Abermals verspätet sich für das Mittelklasse-Smartphone ein Update. Aktuell steht das neue September-Update für das Pixel 6a daher noch nicht zur Verfügung, es soll erst später diesen Monat erscheinen. Für die anderen Geräte (Pixel 3a bis 6) läuft der Update-Rollout.

Beim Pixel 6a gibt es wohl noch Fehler für den Fingersensor zu beseitigen. Der reagiert bei einigen Nutzern auch auf Fingerabdrücke, die gar nicht registriert sind. Ein echtes Problem. Könnte sein, dass es dann mit dem verspäteten Update diesen und andere Bugfixes für das Pixel 6a gibt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.