Gaming soll auch mit Pixel 6 viel Spaß machen, dafür gibt es nun Neuerungen im Play Store. Außerdem behebt Google einen nervigen Fehler seiner neuen Telefone.

Google hat für seine neuen Smartphones erneut zwei Neuigkeiten parat. Es gibt jetzt zum Beispiel im Google Play Store die Möglichkeit, dass man Spiele danach filtern kann, ob sie bereits für das Pixel 6 optimiert sind. Was durchaus Sinn macht, weil Google Tensor eine komplett neue Prozessorplattform ist. Auch wenn die darauf eingesetzten Bestandteile jetzt nicht grundsätzlich neu sind, teilweise von Samsung stammen, ist die Konfiguration des SoCs ebenfalls sehr entscheidend.

Google empfiehlt Spiele, die optimiert sind

Jedenfalls sehen die ersten Nutzer auf der Startseite der Spiele eine neue Sektion namens „Optimized for Pixel 6“. Darin sind jetzt wohl etwas über 30 Spiele zu finden, darunter FIFA Soccer, Temple Run 2, Minecraft, Asphalt 9, Clash of Clans und viele andere mehr. Außerdem ist diese neue Kategorie ein Hinweis darauf, ob diese Spiele bereits das neue Spiele-Dashboard unterstützen, welches zum Beispiel einen optionalen Optimierungsmodus integriert hat.

Googles neue Telefone haben jetzt auch einen Spielemodus

Was die Jungs von 9to5Google schon sehen, war auf meinen Pixel 6-Geräten noch nicht verfügbar:

Ist wahrscheinlich nur wieder eine Frage der Zeit, bis der neue Bereich auch international im Google Play Store zu sehen ist.

Pixel 6 rufen andere Leute nicht mehr automatisch an

Kuriose Berichte gab es in den letzten Wochen, denn die Pixel 6-Smartphones haben bei einigen Leuten wie von Geisterhand Kontakte angerufen. Inzwischen sind die Google-Entwickler wohl auf den Hintergrund des Fehlers gestoßen und konnten ihn beheben. Ein Bugfix rollt laut Community-Manager mit Version 12.43.18 der Google-App aus. Das scheint zu bestätigen, dass Google Assistant für diesen Fehler verantwortlich gewesen ist, der vorrangig über die Google-App gepflegt wird.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.