Google hat das Pixel 7 mit mehreren Updates seit Marktstart noch einmal spürbar verbessert. 2023 ist es zum Jahresstart womöglich der beste Handy-Deal, den man im Frühjahr machen kann. Ich will euch kurz meine Erfahrungen der letzten Wochen schildern, in denen das Pixel 7 wieder zu meinem „daily driver“ geworden ist.

Schon im Vorjahr bin ich immer wieder gewechselt. Mal nutzte ich das Pixel 6, mal das Pixel 6 Pro. Aber die Unterschiede waren schlussendlich so groß, dass ich die letzten Monate doch mit dem Pixel 6 Pro gegangen bin, bis die Nachfolger bei mir per Postpaket gebracht worden sind.

Pro-Modell mit Vorsprung, der eigentlich nicht sein muss

Doch zum Erstaunen meinerseits gab es immer noch spürbare Unterschiede zum Pro-Modell in einigen Punkten. Die Kamera des Pixel 7 startete nicht so schnell, manchmal auch mit einer Gedenksekunde oder sichtbaren Rucklern. Und auch wenn es zwischen 90 und 120 Hz einen Unterschied gibt, wirkte das Pixel 7 Pro sehr viel schneller und flüssiger.

Das sind aber Dinge, die einem vermutlich nur im direkten Vergleich auffallen und ich bin da sehr pingelig. Deshalb waren das keine Punkte, die das Pixel 7 tatsächlich schlechter machten (siehe Testbericht). Dennoch will ich nicht unerwähnt lassen, dass es durch die Updates mit Bugfixes und Verbesserungen auf jeden Fall besser geworden ist.

Seit ein paar Wochen bin ich wieder beim Pixel 7 gelandet. Im Winter, manchmal mit Handschuhen und kalten Händen, da habe ich lieber ein Gerät, das ich besser greifen kann. Außerdem sind wir weniger draußen unterwegs, ich mache weniger Fotos und vermisse daher die Zoom-Kamera des Pro-Modells kaum.

Updates haben deutlich nachgebessert

Nun bin ich aktuell auf der neusten Software unterwegs. Vor ein paar Tagen mit Android 13 QPR2 Beta 1 und nun mit Beta 2. Fehler gibt es keine, stattdessen sogar spürbare Optimierungen, was die Performance angeht. Jetzt wirkt das Pixel 7 nahezu so flüssig wie das Pro-Modell. Außerdem startet die Kamera jetzt nahezu immer ohne Ruckler und sofort.

Google erwähnt selten Details zu Verbesserungen. Beim Update im Dezember 2022 hieß es zum Beispiel nur, dass es „allgemeine Verbesserungen“ für Performance und Stabilität gab, auch eine „Optimierung der thermischen Leistung des Geräts“ war mit dabei und bei der Kamera wieder „allgemeine Verbesserungen für Stabilität und Leistung“.

Der perfekte Allrounder für unter 600 Euro

Unterm Strich werden es wohl die Verbesserungen sein, die mir heute positiv auffallen. Für mich ist das Pixel 7 somit umso mehr ein Smartphone, an dem man schwer vorbeikommt. Jetzt gibt es das Gerät so langsam beständig für unter 600 Euro. Da kann meines Erachtens keiner mithalten und die neuen Geräte von Samsung, Xiaomi und Co. werden viel teurer sein.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

17 Kommentare

  1. Das Pixel7 genauso wie das Pro ist der letzte Schrott .
    Ich und mein Partner haben das Pro.
    Eine so verbuggte Gurke mit ebenso vielen Unzulänglichkeiten die jedes 150 € Gerät kann habe ich noch nie erlebt.

    Offensichtlich werden wohl alle Technikseiten und Youtuber entweder von Google bezahlt oder derart unter Druck gesetzt das sich keiner traut die Wahrheit zu sagen.

    1. So eine nichtssagende Bewertung habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
      Tatsache ist: es gibt keine besseren Smartphones als die Google Pixel Serie. Da kommt nicht mal Apple mit! Und das will was heißen! Und nein, ich werde nicht von Google bezahlt.
      Zähl doch mal nachvollziehbar, also wiederholbar, auf, welche Bugs du und dein Partner entdeckt haben. Aber bitte kein BlaBla so wie oben.

      1. Jo also der letzte Schrott sind vielleicht solche 200€ Ramschdinger, aber ganz bestimmt nicht die 7er Reihe. Das einzige was wirklich Schrott ist ist der Fingerabdrucksensor, der Mal möchte und Mal nicht

      2. Habe das mein Pixel 7 nach 2 Monaten Verkauft. Nie wieder Google!!! Musste es pro Tag 2-3 mal Neustarten da ALLE Apps abgestürzt sind. Viele Apps haben Nicht Richtig funktioniert.
        Habe jetzt das ASUS Zenfone 9 und bin hell begeistert. Alles Funktioniert und das auch noch schneller als das Google Pixel 7.
        NIE WIEDER GOOGLE PIXEL !!!

      3. Fang ich mal Reihe nach an….
        1. inteligente Helligkeit = immer auf Minimum und damit zu dunkel
        2. Fingerabdrucksensor funktioniert ohne Schutzfolie in ca. 7 von 10 Versuchen mit Folie(Google zertifiziert) in 2-3 Versuchen.
        3. Dualsim nur wenn man eine eSim bekommt.
        4. kein App clonen möglich, mit Bordmitteln garnicht und alle Apps die ich versucht haben können weder Whatsapp noch Telegram clonen.
        5.Sehr oft treten Pixelfehler auf dem Display , in Form von flackernden schwarzen Quadraten auf. Mal nur einer mal viele.
        6. kein Internet beim telefonieren. Egal über welche Karte telefoniert wird und über welche die Datenkommunikation läuft.
        7. beim anschließen des Handys an PC muss man jedes mal erst ins Menü um die Datenübertragung zu aktivieren, sonst nur laden.
        8.Akkulaufzeit eher mangelhaft, verglichen mit Huawei P30Pro(meinem alten Gerät), halbe Laufzeit.
        9. Appabstürze und einfrieren, Browser, egal ob Chrome oder Firefox stürzen regelmäßig ab.

        1. Ich habe das Pixel 6 Pro. Beim Anschluss am PC mit Kabel muss man immer die Datenübertragung zuerst aktivieren. Stimmt, war bei mir auch so. Aber wozu gibt es den Entwicklermodus? Einfach Entwicklermodus aktivieren, dann kann man dort einstellen, dass beim Anschluss an den PC sofort die Datenübertragung aktiviert wird. So einfach ist das. Jetzt funktioniert es bei mir wunderbar.

  2. Ich hatte im Sommer schon die 7er Reihe im Blick. Ich wollte wieder ein Smartphone mit einer sehr guten Kamera. Nach 6 Jahren iPhone wechselte ich auf das Pixel 7 Pro inkl. der Pixel Watch. Beste Entscheidung für mich 👍. Kamera, Leistung und Verarbeitung sind super. Android ist erstaunlich stabil und sehr performant.

    Aber auch gut zu lesen, das das normale Pixel 7 für den Preis nun richtig gut abliefert. Könnte somit für meinen Vater ein sehr interessanter Nachfolger für sein iPhone X werden.

    Warum die 7er-Reihe Schrott sein soll, keine Ahnung. Ich kann nur für das 7 Pro sprechen und bin äußerst zufrieden mit dem Wechsel vom Apple-Ökosystem zum Pixel 7 Pro und der Pixel Watch. Das Preis-Leistungsverhältnis ist verdammt gut. Das iPhone mag in der Verarbeitung sicher nochmals besser und iOS etwas runder sein. Ob es diesen großen Preisunterschied rechtfertigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Das ewige Android vs. Google ist meines Erachtens Kindergarten.

  3. I
    Ich habe auch das Pixel 7 Pro und die Pixel Watch und bin absolut zufrieden. Allerdings macht auch mir der Fingerabdruck Sensor Probleme – aber nur an rechten Daumen. wenn ich den linken Zeigefinger benutze, den ich ebenfalls hinterlegt habe, habe ich keine Probleme.

  4. Leider ignoriert Google die ganzen defekten Kamera Gläser (siehe Twitter #pixel7brokencamera . Ich bin selbst betroffen und einfach nur stinksauer. Das Pixel 7 ist ein tolles Teil aber das Defekte Glas und die Ignoranz nervt!!!

  5. Bin 2017 vom Apfel auf die Pixels gewechselt. Nie bereut!
    Aktuell das 6a!!!
    Soviel Leistung für Recht wenig Geld!!!
    Und die Kamera erst!!!
    Jedem das Seine. Mir das Beste!

  6. Google kommt mit seinen eigenen Apps nicht klar: mein Pixel 7 Pro ist nicht in der Lage, mit Android Auto eine Verbindung zu meinem VW aufzubauen. Mit meinem Blackberry Keyone (Android 8.1) klappte das noch super…

  7. ich habe das Pixel 7. der fingerabdrucksensor ist der letzte Mist. ich komme vom Samsung Galaxy S9 plus. dort war der Fingerprint-Sensor zu 100% immer passend. beim Pixel 7 ist es eine vollkatastrophe.

  8. Ich habe zum ersten Mal ein Pixel Smartphone mit den Pixel 6. Keine Gesichtserkennung ansonsten ein sehr gutes Smartphone mit bessere Foto Leistungen als apple oder Samsung! Das Pixel 7 habe ich vorbestellt.
    Super Flagship Gerät zu einem unschlagbar günstigen Preis. Top Fotographie, schnell, zuverlässig, viele Adroid und Sicherheits Updates, Excellenter Tensor Prozessor der intelligent ist und extra Sicherheit bietet. Gesichts Entsperrung funktioniert perfekt, nur der Fingerabbdruck Sensor ist nicht der beste, also nutze ich ihn nicht. Als Vorbesteller habe ich die Google Buds Pro (exzellente Buds) kostenlos mitbekommen!
    iPhone ist ein gutes Produkt. Zuverlässig aber unflexibel und unnötig extrem teuer.
    Samsung Galaxy S Serie und nicht nur, sind gute zuverlässige Produkte, genügend Updates aber Samsung-lastig (man kann bestimmte Apps nicht löschen nur deaktivieren) sowie unnötig extrem teuer.
    Google Pixel ist für mich das beste Android Smartphone, vernünftige Preise für die Leistung, die meisten Updades, extrem guten Support und man kann sich von Google „abkoppeln“. Für mich ist der Tensor Prozessor ein weiterer Plus Punkt vor allem in puncto Sicherheit. Akku hält lange, kann man Intuktiv laden, Esim ist Zeitgemäß. Der Hit ist die Kammera!!!
    Ich hoffe Google macht lange weiter so!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert