• Google behebt einen seltenen Fehler.
  • Dieser tritt auf Pixel-Handys auf.
  • Aber erst seit dem Update auf Android 12.

Manchmal sind auch mehrere unterschiedliche Generationen betroffen. So ist es wohl bei einem Fehler mit dem Touchscreen, der bei Pixel-Smartphones seit dem Update auf Android 12 aufgetreten ist. Ein Fehler sorgt bereits seit Oktober dafür, dass manchmal absolut keine Eingaben über den Touchscreen mehr möglich sind. Das System friert quasi ein.

Fehler machte sich durch eine Veränderung der Akkuanzeige bemerkbar

Das Problem hängt wohl mit Bedienungshilfen-Apps zusammen, die zum Beispiel Gesten ausführen können. Jedes Mal wenn der Akku um ein Prozent fiel, hing das System für kurze Zeit. Ein durchaus seltener Fall, der aber wohl tatsächlich durch das Betriebssystem ausgelöst ist.

Jedenfalls hat Google nun einen Bugfix angekündigt, der mit einer kommenden Version ausgerollt wird. Wann genau das der Fall ist, konnte auch jetzt nicht so im Detail kommuniziert werden.

Android 12 Accessibility Service freeze bug from GooglePixel

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert