Google hat die nächste Überraschung parat, auf den Pixel-Smartphones tauchen jetzt vermehrt offizielle Umfragen bei den Nutzern auf. Na das ist ja mal überraschend, Google stellt den eigenen Kunden jetzt direkt auf den Pixel-Geräten diverse Fragen. In den Systemeinstellungen bei englischsprachigen Nutzern tauchten nun Umfragen auf, sie werden mit einem kleinen Popup präsentiert. Google will die Pixel-Smartphones verbessern, bringt allerdings eher komische bzw. weniger spezifische Fragen auf den Tisch.

via Androidcentral

Von welcher Marke war dein vorheriges Phone? Wann hast du den Pixel 2 in Betrieb genommen? Wie zufrieden bist du mit dem Phone?

Mit solchen Fragen wird man meines Erachtens kaum die Geräte besser machen. Aber gut, das ist die Entscheidung von Google und die werden wir wohl akzeptieren (müssen). Besagte Umfrage muss natürlich nicht gemacht werden und lässt sich wegklicken. Auf meinem deutschen Pixel 2 hat sich bislang noch nichts getan.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.