Pixel: Großer Schritt für nächstes Android-Update gemacht

Android 14 Hero 2

Obwohl uns Google bereits im Januar mit einem Pixel Feature Drop überraschen konnte, wird es das nächste größere Update erst im März geben. Für diesen Zeitraum ist das neue Android 14 QPR2 geplant, das gerade noch in der Testlaufphase ist. Mit einem weiteren großen Schritt, denn Android 14 QPR2 Beta 3.1 räumt viele Fehler weg.

17 Bugfixes sind es insgesamt, die die Entwickler für diesen kleinen Dot-Release aufzählen. Und es werden allerdings immer noch bekannte Fehler aufgelistet, die mit diesem Update noch nicht weg sind. Man hat also für die kommenden Wochen noch ein wenig Arbeit vor sich, bevor die Aktualisierung auf den Pixel-Geräten landet.

Hinweis: Google bietet seit geraumer Zeit ein Betaprogramm für Android an. Darüber können Besitzer aktueller Pixel-Handys die jeweils aktuelle Testversion kabellos und kinderleicht auf ihre Geräte laden. Dennoch sollte man bedenken, dass die Beta nie fehlerfrei ist und für den Alltag nicht unbedingt empfohlen werden kann.

Was es zuletzt an Neuerungen in Android 14 QPR3 gab, könnt ihr im nachfolgenden Video anschauen. Dabei sind jedoch noch nicht die geplanten Neuerungen enthalten, die Google mit einem Pixel Feature Drop üblicherweise den eigenen Android-Apps spendiert.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!