Google hatte sein Pixel 5 im vorigen Jahr für Vorbesteller besonders attraktiv gemacht, denn dank einer Aktion gab es hochwertige Bose-Kopfhörer gratis dazu. Wie üblich für solche Aktionen müssen Kunden ihr Gerät erst kaufen und können sich im Nachhinein für die Gratis-Zugabe registrieren. Aber klappen diese Aktionen eigentlich reibungslos, gibt es die Gratis-Zugaben wirklich?

Google scheint es beim Pixel 5 ganz gut auf die Reihe bekommen zu haben. Schaut man sich die Kommentare zur Aktion an, war die Wartezeit für die Gratis-Zugabe manchmal durchaus mehrere Wochen, doch irgendwann kam die Hardware per Post geliefert. Doch am Ende konnte Google noch nicht jeden Kunden beliefern, wofür es ganz simple Gründe gibt.

Bose-Headset zum Google Pixel 5: Wartezeit teils erheblich

Es gibt sogar bis heute Käufer des Pixel 5, die noch immer auf ihre Zugabe warten. Für die lange Wartezeit ist einerseits der Brexit verantwortlich, andererseits sind es die Einschränkungen aufgrund der Corona-Lockdowns. So kann es durchaus sein, dass Kunden im Dezember validiert wurden, die Kopfhörer bis heute (Mitte Februar) nicht erhalten haben.

Wer allerdings an eine Lieferung nicht mehr glaubte, hat nun endlich mal wieder eine E-Mail von Google bekommen. Zwar erst mal eine Trostmeldung, doch überhaupt eine Rückmeldung.

„Aufgrund der überwältigenden Beliebtheit dieser Werbeaktion bedauern wir Ihnen mitteilen zu müssen, dass einige Kunden leider kurze Verzögerungen beim Erhalt ihrer Kopfhörer erleben werden. Bitte seien Sie versichert, dass wir so schnell wie möglich daran arbeiten, Ihnen Ihre Prämie zukommen zu lassen.“

Google soll wartende Nutzer zumindest erst jetzt wieder informiert haben. Viele warteten daher schon zwei Monate ohne irgendeine genauere Info auf ihre Gratis-Zugabe.

Google Pixel 5 getestet: Das einfachste und beste Smartphone des Jahres?

via Android-Hilfe, reddit

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

11 Kommentare

  1. Ich warte weiterhin.
    Den Kopfhörer und das Pixel gibt es mittlerweile deutlich günstiger!
    Von leeren Worthülsen kann ich mir auch nix kaufen!
    Nie wieder Google!

    Mein Ergebnis dieser Aktion:
    Ich bleibe Amazon treu. Da klappen die Versprechen und der Service ist Bombe!

    Sehr schade Google!!!

    1. Schließe mich an, du hast auch keine richtige Möglichkeit dich zu beschweren. Hotline und Support wegen Corona geschlossen, andauernd klickst du dich auf der Homepage durch und bist irgendwann wieder am Anfang. Das war definitiv mein letzter Einkauf bei Google. Support Ungenügend…

  2. Ich habe im Oktober 2020 bestellt und im Februar 2021 noch keine Kopfhörer. Im Dezember habe ich fur ein Hybridfahrzeug eine BAFA Förderung beantragt – die ist bereits ausgezahlt. Damit ist Google langsamer als eine deutsche Behörde. Dabei hat google in seinen Leitsätzen stehen „Schnell ist besser als langsam“ – aufschreiben und Leben ist zweierlei!

  3. Ich schließe mich an, an den Reigen derer, die noch warten. Die Kopfhörer sollten ein Geschenk zum Geburtstag meines Kindes sein. Sehr schade.

  4. Bei mir hat alles geklappt… Gekauft, wie bestellt geliefert, 14 Tage später Abruf der Kopfhörer und diese nach 21 Tagen geliefert. (Es war die Rede von bis zu 60 Tagen) Auch für mich wären die Kopfhörer das Kaufargument. Ohne hätte ich nicht bestellt!

    1. Ich kann ebenfalls bestätigen, dass bei mir der BOSE Kopfhörer nach rund 3 Wochen Ende November eingetroffen ist. Antragstellung erfolgte bei mir ebenfalls 14 Tage direkt nach Kauf Ende Oktober. Anschließend habe ich das gute Stück für 180 € auf ebay verscherbelt. Somit hat mich das Pixel v nur noch rund 430 € gekostet.

  5. Ich warte auch bis heute auf die Kopfhörer. Jeder Reseller bekommt so eine Aktion besser hin als Google direkt. Bin enttäuscht, zumal der Preis der Kopfhörer mittlerweile so stark gefallen ist, dass sich der von mir intendierte Weiterverkauf kaum noch lohnt. Es war nur der Kopfhörer, warum ich mich sofort für ein Pixel 5 entschied… Schade!

  6. Hab das Handy nicht bestellt und auch keine Kopfhörer bekommen. Das scheint zu klappen.

  7. Was soll das Gemeckere? Ich habe ein Pixel 5 über OTTO für 550€ gekauft und die Kopfhörer vor ein paar Tagen für immerhin 185€ verkauft bekommen, womit ich für mein Pixel 5 letztlich 365€ bezahlt habe. Wo bekommt oder bekam man dieses Gerät zu diesem Preis?

    Das Pixel 4a 5G meiner Frau wurde ebenfalls bei OTTO gekauft und hat 446€ gekostet. Die Kopfhörer hierfür sind noch nicht da, aber es eilt ja nicht. Und wenn ich dann „nur“ 150€ nachträglich zurückbekommen kann, so ist das noch immer Bestpreis für dieses Handy.

    Das Beste ist ja, dass wir beide sehr zufrieden sind und sich weiterhin Google Fotos uneingeschränkt nutzen können werden. Und die Fotos gelingen im Alltag besser als mit Samsung (Note 10 Plus) und Huawei (Mate 20 Pro) zuvor.

    Wir sind sehr zufrieden!

    1. das ist ja schön wenn Sie zufrieden sind, aber jedem steht seine eigene Meinung zu.
      Übrigens das Pixel 4a 5G gabe es erstmals vergangenen Monat schon für den Preis eines Pixeln 4a, und das der Preisverfall bei den Bose Kopfhörern drastisch zugenommen hat lag daran das diejenigen die sie schnell erhalten hatten sich gegenseitig unterboten + normaler Preisverfall bedeutet für mich das ich mich falls die Kopfhörer in ca. 3 Wochen eintreffen das ich mich für ca. €100,00 zufrieden geben muss, so gesehen hat mich dieser Lieferverzug €100,00 gekostet; …und so happy war ich mit meinem Pixel auch nicht das ich es nach 4 Wochen verkaufte

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.