Pixel-Handys: Google gibt sehr starkes Ziel für Reparierbarkeit aus

Google-Pixel-7-Hero

Google will in Zukunft eine sehr leichte Reparierbarkeit seiner Pixel-Handys erreichen.

Google gehört inzwischen zu den vorbildlichen Smartphone-Marken, wenn es um die Reparatur der Pixel-Smartphones geht. Inzwischen gibt es die wichtigsten Bauteile einfach zu kaufen, aber es benötigt immer noch Spezialwerkzeug und das kostet Geld. Intern hat man jedoch den Plan, alles noch mehr zu vereinfachen.

In einem Google-eigenen Podcast ging es diesmal exakt um dieses Thema und dass Google in den letzten Jahren schon Fortschritte gemacht hat. Ziel sei es jedoch, dass der Kunde irgendwann mit dem Werkzeug ein Display wechseln kann, das er bereits zu Hause hat. Derzeit ist selbst für den Bildschirmtausch einiges notwendig, an Arbeit und Zubehör, damit nichts beschädigt wird.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!