• Google macht den Beta-Ausstieg einfacher.
  • Die neue Strategie setzt man ab Juni um.
  • Ein Reset der Pixel-Handys entfällt damit.

Wer sich mit seinem Pixel-Handy für die Teilnahme am Android-Betaprogramm entscheidet, hatte bislang mit einem eher schwierigen Ausstieg zu kämpfen. Nun hat Google angekündigt, dass zukünftig der Ausstieg aus dem Betaprogramm einfacher ist, weil Teilnehmer problemlos auf die finale Firmware wechseln können. Man kann dann aus der Beta-Firmware aussteigen, ohne das eigene Gerät dafür löschen bzw. zurücksetzen zu müssen.

„For future beta releases, we will ensure that all beta devices (Pixel 4, 4a, 5, 5a, 6, 6 Pro series) receive each official stable release to the public so you can opt out without a data wipe for a limited time until you apply the next beta update. The next stable public release will be in June.“

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.