In den vergangenen Jahren sind wir bei den Android-Smartphones von Google immer auch über die Einschalttaste zur Screenshot-Funktion gelangt. Doch dann kam Android 11 und alles wurde anders. Heute finden wir im Menü für Multitasking eine Taste zum Erstellen von Screenshots, dafür musste die Funktion aus dem Einschaltmenü weichen. Nur nicht für immer und jeden, Google verändert mit dem neusten November-Update wieder einiges.

Taste für Screenshots feiert ihr Comeback, aber nicht bei allen Nutzern

Ab sofort kann man Screenshots wieder über das Einschaltmenü erstellen, jedenfalls auf den Smartphones der 3er Serie von Google. Entweder gibt es direkt eine Taste, andernfalls über das 3-Punkte-Menü. Ist anders und komplizierter als früher, da gab es die Taste leichter erreichbar direkt am rechten Bildschirmrand. Die neue Variante wird nur dann freigeschaltet, wenn auf euren Geräten die 2-Tasten-Systemsteuerung (siehe Screenshots) aktiv ist.

Ihr merkt schon, ist wieder alles nicht sonderlich konsistent. Es gibt Unterschiede von einem zum anderen Google-Telefon, das überrascht auch mich. Die halbe Gestensteuerung mit zwei sichtbaren Tasten (Pixel 2 bis 3a) war Googles Zwischenlösung bis zur vollendeten Gestensteuerung, die heute auf den neuen Pixel-Smartphones verfügbar ist.

Wie erwähnt, die umschriebene Neuerung steht mit dem November-Sicherheitspatch für ältere Pixel-Smartphones zur Verfügung.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Kann ich tatsächlich genau wie im Beitrag richtig beschrieben wurde, bestätigen… (Px2, 3a, 4 und 5)
    Sehr merkwürdig!

  2. Geht doch auch mit „Seite gedrückt halten, nach oben verschieben und den erscheinenden button >screenshot< drücken.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.