Gerüchte haben sich bestätigt. Google bietet ein All-in-Paket für seine neuen Smartphones und die beliebten Google-Dienste an.

Google hat ihn jetzt wirklich vorgestellt, aber leider noch nicht für internationale Märkte. Dennoch finden wir sehr spannend, was der Konzern mit dem neuen Pixel Pass geschnürt hat. Das ist nämlich ein Paket aus Smartphone und Google-Diensten, das ihr monatlich bezahlt. 45 Dollar kostet der Pixel Pass mit dem regulären Pixel 6. Inbegriffen sind Google One mit 200 GB Speicher, YouTube Premium, Google Play Pass (Spiele-Flat) und eine Geräteversicherung.

Google schnürt das Pixel-Abo: Dienste, Hardware und Tarif in einem Paket

Allein die Zusätze hätten wohl einen monatlichen Wert von 20 – 25 Euro. Dazu noch das topaktuelle Google-Phone, das ist ein ganz ordentliches Rundum-Sorglos-Paket. Wer 55 Dollar je Monat aufbringt, bekommt das Pixel 6 Pro nach Hause geschickt. Wer in der glücklichen Lage ist, in den USA zu leben und Google Fi zur Verfügung hat, kann auch noch den passenden Smartphone-Tarif mit in dieses Bundle aufnehmen.

Google hat dieses Paket nicht ganz zufällig eingeführt. Man will auf mehreren Ebenen mit Apple mithalten und gleichziehen. Dabei ist die schlechte Nachricht für uns, dass es bislang wohl keine Pläne für einen internationalen Pixel Pass gibt. Dennoch würde ich von euch wissen, ob so ein Paket euer Interesse schüren könnte?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

6 Kommentare

  1. Ich wäre absolut dabei. Fänd ich äußerst spannend und attraktiv. Hoffentlich kommt das noch…

  2. Wäre definitiv interessiert. Statt Fi könnte Google DE ja mit einem hiesigen Anbieter kooperieren.. Außerdem sollte alle Inhalte anpassbar sein. Wer z.B. schon Hardware hat, sollte diese austauschen können zB mit Wearable

  3. Ich habe mir das Pixel 6 bestellt, YT Premium, Google One und Stadia nutze ich auch. Also wäre das ein extrem super Angebot für mich. Wäre sofort dabei.

  4. Wenn sich der Preis rechnen lässt schon, aber…
    Ich nutze sehr sehr selten Spiele aus dem Play-Store, sowie YouTube kaum bis sehr sehr selten.
    Daher für mich persönlich nicht profitabel.
    Eine Handyversicherung habe ich mit meinen Provider abgeschlossen alles ich das 6Pro bestellte

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.