Folge uns

Android

Pixel Visual Core: Intel ist für Kamera-Chip verantwortlich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 2017 Kamera

Das ist doch mal ein interessanter Fakt, den man bei CNBC erfahren konnte. Google hat für den Pixel Visual Core mit Intel zusammengearbeitet. Zwar setzt Google die letzten Jahre immer auf Qualcomm, wenn es um den SoC der eigenen Android-Smartphones geht, doch diesmal hat man mit Intel einen weiteren Partner an Bord. Intel zeichnet sich verantwortlich für die Entwicklung des Pixel Visual Core, der die Kamera unterstützende Chip im neuen Google Pixel 2.

Pixel Visual Core: Keine Alternative war gut genug

Google hat mit Intel diesen Chip neu entwickeln müssen, da bislang keine existierende Alternative die Ansprüche und Wünsche erfüllen konnte. Wie besonders der neue Kamera-Chip ist, zeigt auch die erst noch folgende Aktivierung. Erst mit dem nächsten Android-Update auf Version 8.1 entfaltet sich dann die Gesamtleistung der Pixel 2 Kamera.

Mit dem Pixel Visual Core will Google eine noch bessere Kameraqualität erreichen, ermöglicht dann aber auch Drittanbieter-Apps den Zugriff auf HDR+. Wir sind ja mal gespannt, was und wie der PVC die ohnehin starke Pixel-Kamera noch verbessern wird. [via reddit]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt