Pixel Watch 2: Auch dieses Modell will wohl kaum jemand behalten

Google Pixel Watch 2 Hero

Die Signale der Vergangenheit und Gegenwart sehen schlecht aus, auch die Pixel Watch 2 wird wohl kein Kassenschlager.

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir die Theorie aufgrund von Beobachtungen aufgestellt, dass die erste Pixel Watch nicht gerade viele Liebhaber gefunden hat. Kaum war die Verkaufsaktion der Pixel 7-Smartphones gestartet, wurden Plattformen wie Ebay Kleinanzeigen mit Pixel Watch-Zugaben überschwemmt. 2023 das gleiche Bild.

Gut eine Woche nach Verkaufsstart des Pixel 8 Pro, zu dem es für frühe Käufer eine kostenlose Pixel Watch 2 gab, ist Ebay Kleinanzeigen erneut „überfüllt“. Wir haben längst das Niveau aus dem Vorjahr erreicht, selbst in Deutschland umfasst das aktuelle Angebot schon fast 1.000 Geräte. Und da fehlen noch die Gratiszugaben, die Kunden erst später bei Google „abholen“ können.

Fitbit hat vor der Pixel Watch und Google-Übernahme mehr Geräte abgesetzt

Es sprach in den letzten Monaten nicht viel dafür, dass die erste Pixel Watch ein Bestseller war. Die Auslieferungen der ersten Monate beinhalteten damals natürlich auch die Zugaben-Aktion zum Pixel 7 Pro und nicht nur echte Verkäufe. In den Monaten danach tauchte Google nicht mehr in den Marktanalysen auf.

Fitbit hatte vor der Übernahme durch Google und vor der Pixel Watch sogar noch deutlich mehr Wearables verkaufen können. Es ist trotz Pixel Watch damals also nicht besser geworden, sie dämpfte aber wohl zumindest das negative Wachstum etwas ab. Ein weiteres Jahr später scheinen die Verkäufe von 5 (2021) auf unter 3 Millionen Einheiten je Quartal gefallen zu sein.

Wir wollen aber nicht unerwähnt lassen, dass es noch keine Zahlen vom 4. Quartal 2023 gibt und das 3. Quartal wohl nie wirklich gut für Fitbit ausgesehen hat. Daher gibt es zwar eine Tendenz, aber wir wollen noch keine endgültigen Schlüsse ziehen.

Pixel Watch 2 direkt zum Marktstart ein Schnäppchen

Nun aber die gute Nachricht für alle Leser, die an einer Pixel Watch 2 interessiert sind, ohne sich dafür ein neues Telefon zu kaufen. Ihr könnt jetzt auf Ebay Kleinanzeigen und anderen Plattformen ein echtes Schnäppchen machen. Die Uhr wird dort in der Regel für ca. 300 Euro angeboten und damit schon 99 Euro unter der UVP des Herstellers.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

11 Kommentare zu „Pixel Watch 2: Auch dieses Modell will wohl kaum jemand behalten“

    1. Überraschung: ich mag sogar die erste Pixel Watch. Und zwar sehr. Würde ich nie gegen einen Fitnesstrecker tauschen. Habe sie letztes Jahr aber auch über Kleinanzeigen gekauft.

  1. Die meisten wollen eben nur das Smartphone und nicht Uhr.

    Vllt. Sollte Google versuchen die Uhr mit einem günstigeren Preis an zu bieten und erst den Markt zu durch dringen, bevor man die denn Preis anhebt. Die pixel watch 2 ist jetzt auf einem Level wo das gehen könnte.

    Ich selbst habe Pixel watch 1 und bin zufrieden damit, aber als ich die Preise auf Kleinanzeigen für die 2er gesehen habe, hab selbst ich kurz überlegt ob ich mir die kaufen soll.

    1. Die von dir angesprochene Marktdurchdringung versuchen sie ja, in dem sie die Uhr quasi herschenken wenn du ein Pixel-Smartphone kaufst ;)

      Sehe das aber sonst auch wie du: Glaube viele verkaufen die, weil sie unterm Strich so das Smartphone selbst günstiger bekommen und nicht, weil die Uhr so extrem schlecht ist o.ä.. Die meisten Verkaufen sie ja als original Verpackt, getestet oder ausprobiert haben also die Wenigsten.

      1. Das eigentlich Schlechte an der ganzen Geschichte ist, dass hier eine Überschrift von der „Presse“ geteilt wird, die eine vermeintliche Wahrheit suggeriert, welche unmittelbar widerlegt werden kann. Wieso wird die Qualität der Watch 2 so runter gesetzt, nur weil sie eine Beigabe ist und offensichtlich viele KäuferInnen diese aus finanziellen Gründen nicht behalten…

  2. Kann ich verstehen. Habe meine Uhr auch abgesetzt. Sie ist mir erstens zu klein und zweitens finde ich die Laufzeit der smartwatches viel zu kurz. Ich sage immer solange die Laufzeit nicht mindestens eine Woche reicht, bleibe ich bei meiner Fitnesswatch. Die hält 10 Tage durch.

  3. Ich behalte die auch, aber letztendlich ist die PixelWatch und auch 2 überteuert. Man trägt gefühlt einen Fitnesstracker, der auch Anrufe annehmen kann und mit dem man WhatsApp Nachrichten beantworten kann. Meine Frau wollte die wenigen mehr Funktionen, die die Uhr hat nicht gegen die Akkulaufzeit ihres 20€ Mi Bandes eintauschen. Neupreis 120€ wäre evtl. gerechtfertigt für die Uhr guter Preis 99€. UVP 449€? dafür bekommt man jetzt schon ein Pixel 7, das kann mehr

    1. „Man trägt gefühlt einen Fitnesstracker, der auch Anrufe annehmen kann und mit dem man WhatsApp Nachrichten beantworten kann.“

      Diese Definition trifft dann wohl auch auf jede andere Smartwatch (Apple, Samsung, usw ) zu?! Trotzdem gibt es mehr als genug Abnehmer ;)

  4. Naja, die Uhren wurden ja dann gekauft, also wollte sie ja doch jemand. Und ich freu mich über die günstigen Preise auf Kleinanzeigen, dann kann ich mir mein super laufendes Pixel 6 behalten und bekomm die Pixel Watch 2 noch günstiger als normal. Win Win

  5. Klingt nicht nach einem Bestseller und auch nicht danach das sie besonders toll ist.

    Ich bin der Meinung das google den Marktstart komplett verbockt hat. Gen 1 krankte an einer schlechten SOC und an schlechter Qualität, manchmal sind die Böden abgefallen. Dann verzichtete man auf ein Releaseangebot, dieser Jahr schon wieder.

    Ich sehe keinen Grund warum ich die Pixel Watch kaufen sollte. Ein Xiaomi Band 8 für 39€ macht genau das selbe.

    Dann kommt noch ein Abo von 9€ dazu, das man abschließen kann. Die Uhr scheint dadurch in ihrer Funktion eingeschränkt zu sein und nicht alles funktioniert. Für 400€ ist das eine schwache Vorstellung. Dann lieber wieder Apple. Abos gibst bisher nur für die Tauchapp, auf der Ultra, diese ist aber nicht zwingen erforderlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. * Müssen ausgefüllt sein.