Pixel Watch ist weiterhin nicht reparierbar

Pixel-Watch-Uhr-Hero

Ein aktuelles Pixel-Gadget kann auch ein Jahr nach Markteinführung immer noch noch nicht repariert werden.

Eigentlich hatte Google vor ein paar Jahren versprochen, dass Ersatzteile der Pixel-Geräte bei iFixit angeboten werden. Und das klappt für viele Geräte auch gut. Aber schon vor einiger Zeit mussten wir feststellen, dass bei der Pixel Watch überhaupt gar nichts repariert werden kann. Das hat sich nicht geändert.

Es ist weiterhin so, dass Nutzer mit einer defekten Pixel Watch keinen Ort finden können, wo sich die Smartwatch reparieren lässt. Nicht mal in den USA. Bei dem Preis der Uhr ist das besonders ärgerlich, denn Schäden wie Risse im Glas sind natürlich kein Austauschgrund auf Basis der Garantie.

Natürlich lehnt Google einen Austausch von Geräten ab, die durch den Nutzer zerstört worden sind. Google kann auch selbst keine Reparaturen durchführen. Und die Frage ist, ob sich das überhaupt ändern wird? Bei der Pixel Watch 2 werden wir ein nahezu identisches Design erwarten können. Gibt es dann auch weiterhin keine Ersatzteile?

Wer eine Pixel Watch hat, kann diese weiterhin nicht reparieren (lassen)

Ärgerlich ist da von den Kollegen von The Verge noch nett ausgedrückt, wir finden das unter aller Sau. Google hat gegenüber den Kollegen wiederholt bestätigt, dass es für die Pixel Watch „derzeit“ keine Reparaturmöglichkeiten gibt. Das geht jetzt schon ein Jahr lang so.

Wer eine defekte Pixel Watch hat, die etwa durch einen Sturz zu Bruch ging oder bei dem das Display nach einem Jahr stark verkratzt ist, wie es bei mir leider der Fall, kann damit leben oder sich eine neue Pixel Watch holen. Der Austausch des Bildschirms wäre sehr viel günstiger, ist aber mangels Ersatzteilen unmöglich.

Übrigens wäre die Reparatur laut iFixit zwar nicht kinderleicht, aber sie wäre trotzdem durch den Kunden selbst durchzuführen. Das macht die ganze Sache noch ein wenig schlimmer in unseren Augen. Hoffentlich hat man bei der Pixel Watch 2 an einer Lösung gearbeitet.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!