Google ist ein kleiner Fehler passiert. Das offizielle Designvideo zur Pixel Watch, das vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, ist jetzt in einer neuen Version vorliegend. Dabei fällt auf, dass die Displayränder schmaler ausfallen und die Watchfaces größer dargestellt sind.

Google Pixel Watch Watchface 2
2022 09 27 05 44 08

Google behebt grafischer Fehler

Man kann die Unterschiede schon so ganz gut erkennen. Noch deutlich wird es aber, wenn wir die Grafiken direkt nacheinander sehen. Dafür haben Droidlife ein GIF erstellt, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pixel Watch Bezel 2

Damit ist der kritische reddit-Nutzer bestätigt, der schon letzte Woche das Designvideo anzweifelte. Er war sich sicher, dass das Watchface im ersten Designvideo in keinem Fall bis an den tatsächlichen Bildschirmrand heranreicht.

Pixel Watch Display Abmessungen

Pixel-Team sollte endlich mal ausschlafen

Wenn es um neue Geräte geht, mangelt es bei Google oftmals nicht an Kuriositäten. Seien es nun Prototypen in Bars oder derartige Grafikfehler. Es wirkt bei Google immer noch nicht alles so professionell, wie es eigentlich längst sein müsste.

Datenblatt der Google Pixel Watch:

  • Rundes Industrial-Design
  • 30 mm OLED Display (1,2 Zoll) mit Gorilla Glass
    41 mm Gehäuse aus Edelstahl
  • 294 mAh Akku für bis zu 24 Stunden Laufzeit
  • 32 GB Speicher, 2 GB RAM
  • Samsung-Chip + Co-Prozessor
  • Wlan, Bluetooth 5, LTE mit eSIM (Option)
  • kabelloses Laden, Ladegerät mit USB-C
  • Fitness-Features von Fitbit
    Schlaf, Herzfrequenz, Herzrhythmus, EKG
  • SOS-Feature mit neuer App
  • neue Smarthome-App
  • 5 ATM wasserfest
  • Armbänder für verschiedene Anlässe
  • ab 379 Euro (UVP)
Google Pixel Watch
Offizielles Bild von der ersten Google Pixel Watch.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Ich störe mich nach wie vor viel eher an der Akkukapazität. Ich trage meine bisherige Smartwatch schon lange nicht mehr, weil sie mir mit über 400 mAh schon zu knapp bemessen ist und mich das Zwischenladen am Tag einfach zunehmend genervt hat. Bei aller Vorfreude auf eine Pixel Watch, kann ich mir kaum vorstellen, dass das Ding mein täglicher Begleiter wird. Riesige Ränder hin oder her.

  2. Das ist ganz üblicher Betrug bei fast allen SmartWatch-Anbietern und keinesfalls ein Versehen/Fehler, sondern mit voller Absicht verfälscht, um den prospektiven Käufer zu täuschen

    1. man verfälscht die displaygröße um dem potentiellen Kunden zu vermitteln er bekomme ein kleineres Display als tatsächlich vorhanden?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert