Mit einer kleinen Geste kann man den Bildschirm der Google Pixel Watch jederzeit ausschalten.

Schon gewusst? Die Pixel Watch beherrscht eine Geste, die ich auch von der Apple Watch kenne. Man kann mit der Hand auf den Bildschirm „schlagen“, somit geht das Display aus. Wobei ihr nicht feste zuhauen sollt. Es reicht natürlich aus, wenn ihr eure Hand vollständig über das Display „legt“, damit es sich deaktiviert. Auch andere Uhren, zum Beispiel die aktuellen Galaxy Watch-Modelle, beherrschen diesen kleinen Trick.

Diese Geste ist quasi notwendig, weil die Smartwatches ab Werk auf ihre Tasten anders reagieren, als es etwa unsere Smartphones tun. Es gibt keine physische Einschalttaste. Ist auch bei der Pixel Watch so, sie öffnet per Krone eure Anwendungen und mit der zweiten Taste die zuletzt verwendeten Apps.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. das ist kein Trick sondern einfach der Proximity Sensor?! Wenn ihr euer Smartphone Display heller machen wollt “ schlagt“ einfach oben auf euer Smartphone, yay!

    1. Dass dafür der der Sensor notwendig ist, ist ja nun logisch. Aber es muss halt auch das entsprechende Feature dafür hinterlegt sein, damit die Sensoren die Aktivität des Nutzers kombinieren und entsprechend interpretieren.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert