Folge uns

Android

Plastik im Härtetest: Google Pixel 3a gegen Messer und Feuer (Video)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 3a Header

Google hat vor wenigen Wochen sein neues Pixel 3a zum Preis ab 399 Euro vorgestellt, das Android-Smartphone kommt in Kunststoff daher und ist damit heute durchaus eine Seltenheit unter den vielen Geräten aus Glas und Metall. Nichtsdestotrotz hört man öfter davon, dass Kunststoff bei den Leuten weiterhin beliebt ist, da es zum Beispiel deutlich weniger anfällig als Glas ist. Aber was sagt der bekannte Härtetest von JerryRigEverything dazu?

Das Pixel kann viel ab

Im Schnelldurchlauf konnte das Video zeigen, dass das Google Pixel 3a ziemlich widerstandsfähig ist. Selbst bei Kratzern im „Finish“ kommt deshalb keine andere Farbe zum Vorschein, denn die Kunststoffbasis ist optisch nicht zu unterscheiden. Selbst der brutale Biegetest zeigt, wie gut das Pixel 3a äußere Einflüsse ab kann. Wer also nicht ganz so zimperlich mit seinem Smartphone umgeht, scheint mit dem Pixel 3a gut beraten.

Nachdem Google für das normale Pixel 3 ziemlich viel Kritik aufgrund des hohen Preises kassierte, kommt das neue Pixel 3a für seinen günstigen Preis umso besser in der Tech-Community an. Schwierig dieses Gerät nicht zu empfehlen, vor allem bei erwartbaren Angeboten in den kommenden Monaten.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge