Folge uns

Android

POCO F1 by Xiaomi: Bei uns wohl doch viel teurer [ab 329 Euro]

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat eine neue Tochter ins Leben gerufen, POCO stellte vor wenigen Tagen das beeindruckende F1 vor. Beeindruckend ist das Smartphone aufgrund seines Preises, in Indien wird das Flaggschiff-Smartphone bereits ab ca. 260 Euro in den Handel kommen. An dieser Stelle möchte ich nochmals ins Gedächtnis rufen, dass unter der Haube ein Snapdragon 845 verbaut ist und mindestens 4 Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte Datenspeicher. Billig!

Nach Europa kommt das POCO F1 auch ganz offiziell, in der kommenden Woche soll der Marktstart am 29. August in und für Paris gefeiert werden. Aber neben Frankreich wird Xiaomi das Gerät auch woanders verkaufen, in Italien, Spanien und anderen Ländern mit Sicherheit. Nur das zu einem ganz anderen Preis, wie WinFuture im Vorfeld herausfinden konnte. Aktuell findet man das POCO F1 bei europäischen Händlern nicht für unter 399 Euro.

Preis für Europa nun offiziell
Tatsächlich wird das POCO F1 bei uns etwas teurer, aber der Preis ab 329 Euro ist noch immer unfassbar günstig.

Preis noch nicht bestätigt aber wahrscheinlich

Noch ist das kein offizieller Preis, denn dazu haben sich Xiaomi und POCO noch nicht geäußert. Aber eine Preiserhöhung, auch weil es der europäische Markt hergibt und aufgrund des Imports eventuell sogar verlangt, würde mich jetzt nun auch nicht wundern. Vom Preiswunder ist dann nur noch bedingt die Rede, wobei 399 Euro für dieses Datenblatt noch immer stark ist. Das bisherige Preiswunder OnePlus 6 wäre dann noch immer 170 Euro teurer.

POCO F1 vorgestellt: Das ist das neue Xiaomi-Smartphone

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Holger Müller

    25. August 2018 at 14:35

    Dann können sie es sich behalten …denn für 400 plus brauche ich kein Plastebomber !!! Interessant für knapp über 300 sonst nicht. Hätte es sogar vorbestellt… Nun doch lieber etwas Gestandenes .

  2. Marcel Wieser

    25. August 2018 at 15:39

    Auch nur bedingt richtig, aktuell ist das OP6 für 405 euro zu haben

    • Denny Fischer

      25. August 2018 at 20:10

      569 ist das günstigste im Preisvergleich?

    • Schtief

      26. August 2018 at 17:18

      Dabei sollte man keine fragwürdigen Chinashops in den Vergleich einbeziehen.
      Punkt 1: Keine Garantie bei OnePlus direkt, wenn was ist, muss es zurück nach China.
      Punkt 2: OnePlus selbst hat mal gesagt dass sie nicht wissen wo sie die Geräte überhaupt her haben. Deshalb alles fragwürdig und ich würde die Finger von lassen.
      Hier geht es außerdem um Europa! Also nix mit importieren.

  3. Daniel

    25. August 2018 at 18:35

    Bei Meintrendhandy.de für 386,50 aktuell zu bestellen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt