Es ist endlich so weit, das Pocophone F1 erhält den HD-Support für Netflix, Amazon Prime Video und anderen Streaming-Dienste. Mit der neusten Beta-Firmware (MIUI 9.2.25) landet das benötigte Widevine-Level 1 auf dem Billig-Smartphone von Xiaomi, das aus Gründen des Kopierschutzes benötigt wird.

Aber es gibt mit der aktuellen Beta noch weiterhin ein Problem, denn Netflix wird noch nicht unterstützt. Xiaomi bestätigte auf Nachfrage der Kollegen, dass Amazon Prime Video als populärer Dienst aber schon dabei ist. Wäre natürlich schön, wenn sich dieser Umstand bis zum Release der finalen Firmware noch verbessert.

In den kommenden Wochen sollte die neuere Firmware bereitstehen, dann hoffentlich mit Support seitens Netflix. Gut möglich scheint zu sein, dass das Gerät auch direkt bei Netflix auf einer Blacklist steht.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.