Folge uns

Apps & Spiele

Pokemon Company dreht durch: Pokemon Home, Sleep und Masters angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Auf einer eher kurzfristig anberaumten Pressekonferenz hat die Pokemon Company eine Reihe an neuen Produkten rund um die Fantasiemonster angekündigt. Es wird Erweiterungen für bisherige Spiele geben, mit Pokemon Masters allerdings auch einen komplett neuen Titel für Mobilgeräte mit Android. Es handelt sich eher um ein klassisches Pokemon-Spiel, das aber komplett neu für Smartphones entwickelt wird. Darin zu finden ist alles von früher, nur eben in frischer und für Smartphones optimierter Aufmachung.

Pokemon Masters kommt 2020

Cloud-Dienst

Pokemon Home hingegen ist zwar auch neu, hat aber eher mit den bisher bekannten Apps und Titeln zu tun. Man führt einen Cloud-Dienst ein, der das Pokemon-Universum der verschiedenen Plattformen miteinander verbindet. Spieler werden ab 2020 ihre Nintendo Switch mit dem Android-Smartphone „verbinden“ können, um etwa Inhalte der Pokemon-Spiele auszutauschen.

Pokemon Sleep und Pokemon Go Plus Plus

Etwas verrückter wird es nicht nur bei der Bezeichnung von Pokemon Go Plus Plus, denn das bisherige Gerät wird um einen Schlafmonitor erweitert. In Verbindung mit Pokemon Sleep werden aufgezeichnete Daten zukünftig mehr Einfluss auf Pokemon Go nehmen. Echte physische Daten werden also noch mehr mit der virtuellen Welt in Verbindung gebracht.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge