Folge uns

Android

Pokemon GO: So laufen die Trainerkämpfe ab, verfügbar noch im Dezember

Veröffentlicht

am

Pokemon GO Adventure Sync

Pokemon GO wird in diesen Tagen eine lang erwartete Neuerung erhalten, endlich können Trainer direkt gegeneinander kämpfen. Jetzt steckt man in den letzten Vorbereitungen, noch im Dezember werden Trainerkämpfe möglich sein. Grundsätzlich werden Trainer in einzelne Ligen aufgeteilt, die wiederum unterschiedliche Limits aufweisen. Im Grunde soll damit Chancengleichheit gewährleistet werden. Um einen Kampf zu initiieren wird ein QR-Code des Gegners gescannt, die Trainer müssen sich – fast immer – in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

Ab diesem Monat könnt ihr einen Freund oder einen anderen Trainer jederzeit zum Kampf herausfordern! Verwendet einen Kampfcode, um einen anderen Trainer herauszufordern und stellt ein Team aus drei Pokémon zusammen. Wer wird wohl als Sieger hervorgehen? Nach einem Trainerkampf erhalten beide Trainer tolle Belohnung, mit Glück sogar seltene Evolutionsitems!

Damit die Kämpfe fair sind, müssen die Trainer in der gleichen Liga gegeneinander antreten. Dadurch wird das WP-Limit für die teilnehmenden Pokémon festgelegt. Stärke allein führt euch jedoch nicht zum Sieg! Der Trainer, der klüger und taktischer vorgeht, ist immer im Vorteil – ob mit einem Raupy oder einem Mewtu.

Pokemon GO Trainerkämpfe

Nur wenn ihr „Hyperfreunde“ und „Beste Freunde“ habt, könnt ihr gegen diese auch aus der Ferne antreten. Jeder Kampf wird in Echtzeit stattfinden, die Macher von Pokemon GO versprechen für die Kämpfe daher einen kurzweiligen Spaß.

Die Kämpfe sind rasant und finden in Echtzeit statt – wartet also nicht auf euren Zug! Die ausgewählten Pokémon können mit ihren Sofort-Attacken und Lade-Attacken angreifen. Vor dem Kampf könnt ihr sogar Sternenstaub und Bonbons verwenden, um eine zusätzliche Lade-Attacke für euer Pokémon freizuschalten! Timing ist alles! Wenn ihr euren Gegner im Auge behaltet und taktisch vorgeht, könnt ihr im richtigen Moment einen Schutzschild einsetzen, um eure Pokémon vor kritischem Schaden zu schützen. Ihr habt jedoch nur eine begrenzte Anzahl dieser Schilde. Wenn sie verbraucht sind, ist euer Pokémon schutzlos.

Ein tägliches Training macht zudem noch diverse Belohnungen möglich.

Möchtet ihr Kampferfahrung sammeln oder eure Fähigkeiten ausbauen? Die Teamleiter Spark, Candela und Blanche warten darauf, euren Mut zu testen! Wenn ihr mit einem Teamleiter trainiert, könnt ihr einmal pro Tag eine Belohnung erhalten, z. B. Sternenstaub, um eure Pokémon zu trainieren. Arbeitet auf die Ass-Trainer-Medaille hin!

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt